Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Strandangler » Pressemitteilungen über allgemeine Artikel Fisch, Meeresbewohner.....




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bei Berührung Tod: Die giftigsten Tiere der Welt
 Beitrag Verfasst: Fr 9. Okt 2015, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 21:33
Beiträge: 1530
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Bei Berührung Tod: Die giftigsten Tiere der Welt

Badehorror in Thailand: Eine 20 Jahre alte Touristin aus Göttingen ist ums Leben gekommen, weil sie beim Baden im Meer mit einer giftigen Würfelqualle in Berührung kam.

Sie war mit einer Freundin vor der Ferieninsel Koh Samui schwimmen und hat die Qualle möglicherweise nicht gesehen, weil es dunkel war. Beide Frauen kamen mit den Tentakeln in Kontakt. Noch in derselben Nacht starb die 20-Jährige im Krankenhaus, ihre Freundin kam mit leichten Verletzungen davon.

Würfelquallen leben in tropischen und subtropischen Gewässern in Küstennähe, eigentlich aber weiter südlich als Thailand. Zwei Tropenstürme in jüngster Zeit könnten die Tiere nach Norden gespült haben. An den Stränden waren Warnschilder aufgestellt, aber wer sieht die schon nachts?

Erst 2014 war ein französischer Junge ganz in der Nähe nach dem Kontakt mit dem Gift einer Würfelqualle gestorben. Davor galten die Nesseltiere in Thailand noch als nahezu unbekannt.

Die auch Seewespe genannte Qualle zählt zu den giftigsten Tieren der Erde. Sie kann bis zu drei Meter lange Tentakeln haben, ihr Gift führt zu Lähmungen und Atemnot.

......


Quelle und Weiterlesen: http://www.bild.de/reise/2015/quallen/w ... .bild.html

Es sind da einige sehr "Schöne" Tiere mit dabei.
Da hat die Natur sich was schlimmes für dem Menschen einfallen lassen.
Darum : Immer vorsichtig in fremden Ländern mit den Tieren die dort leben.
Im Zweifelsfalle NIE anfassen.

peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Bei Berührung Tod: Die giftigsten Tiere der Welt
 Beitrag Verfasst: Sa 10. Okt 2015, 01:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 17:55
Beiträge: 5224
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Nächtlichen nackiges Baden in der Ostsee bei Feuerquallen-Plage ist auch unlustig!

Warnungen kann man nicht genug aussprechen.

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Bei Berührung Tod: Die giftigsten Tiere der Welt
 Beitrag Verfasst: Sa 10. Okt 2015, 17:48 
Offline

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 20:21
Beiträge: 547
:danke2: Peter, das sind Lebewesen die keiner hier im Norden braucht, obwohl über den Seelachs/Köhler in der Ostsee bin ich ganz glücklich weil ich auch gestern einen am Band hatte. :friede:
Gruß Aale Dieter


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Bei Berührung Tod: Die giftigsten Tiere der Welt
 Beitrag Verfasst: So 11. Okt 2015, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Feb 2012, 15:08
Beiträge: 840
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Gerade in den Gewässern rund um Koh Samui wird intensiv vor Würfelquallen und anderen, teils sehr giftigen, Meeresbewohnern gewarnt.
Wer dann meint Nachts im Meer baden zu müssen, trägt einen guten Teil selber schuld an seinem Unglück!

Das sind dann aber wohl die Touristen, die tagsüber mit Badehose, Latschen, freiem Oberkörper und ohne Helm mit dem Motorrad über Koh Samuis stark befahrenen Landstraßen brettern. Es passieren fast täglich schwere Unfälle mit oft tödlichem Ausgang......

_________________
Wann war eigentlich der Moment, als aus "S.x, Drugs und Rock´n Roll"
"Laktoseintoleranz, Veganismus und Helene Fischer" geworden ist?


Gruß Patty

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Bei Berührung Tod: Die giftigsten Tiere der Welt
 Beitrag Verfasst: Di 20. Sep 2016, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Sep 2016, 09:57
Beiträge: 10
Es sind wirklich ein paar wunderschöne Tiere dabei, aber was sich die Natur wohl dabei gedacht hat? Die gefährlichsten Tiere in so ein wunderschönes Kleid zu hüllen, um die Menschen, aber auch ihre Feinde zu täuschen?

_________________
„Angeln ist die einzige Art von Philosophie, von der man satt werden kann.“


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Strandangler » Pressemitteilungen über allgemeine Artikel Fisch, Meeresbewohner.....


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de