Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Süßwasser » Sintangeln




 Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der 15 gr. Elbgurkenfisch
 Beitrag Verfasst: So 15. Mär 2015, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5113
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Uns hat das schöne Elb-Panorama angelockt und der im Frühjahr dort einkehrende kleine Fisch.

Bild

Zitat:
Zum Laichen sammeln sich die Stinte und wandern in die Unterläufe der großen Ströme ein, um hier über sandigen Stellen abzulaichen. Dies geschieht Ende Februar bis März, wenn das Wasser über 9 Grad Celsius warm ist. Die Eizahl pro Weibchen kann bis zu 40.000 betragen


Am Stauwehr wird für ihn wohl zunächst einmal das Ende der Reise gekommen sein.

Bild

Er kann natürlich den Fischaufstieg benutzen.

Bild

Wir glauben nicht, dass er das macht; denn dort sind keine "Giervögel".

Bild

Die aber finden sich dort in Mengen, ein Teil ruht...

Bild

... ein anderer Teil fliegt ...

Bild

... und der nächste Teil ist auf Stintjagd.

Bild

Zitat:
In früheren Zeiten konnte der Stint in den Flüssen in großen Mengen gefangen werden, statt Netzen wurden dazu Waschkörbe verwendet. In Hamburg weist noch die Ortsbezeichnung Stintfang darauf hin, und in Lüneburg ist gar eine Kneipenmeile nach dem Fisch benannt (Stintmarkt).


Heute sind die Angler an den Strecken verteilt, für James Fenimore Cooper wäre es die Chance nach Lederstrumpf und Wildtöter die Reihe mit "Stintsucher" fort zu setzen.

Bild

Die erste Buhne lockt die Angler an - warum eigentlich?

Bild

Man kann ja auch eine Bucht für sich alleine haben. Stinte wurden übrigens ganz gut gefangen.

Bild

Ich finde den Strand (!) der Elbe übrigens genial, er erinnert mich an das Dummersdorfer Ufer.

Bild

Seezeichen weit an Land: Hat sich dort schon einmal ein Schiff verfahren?

Bild

Wir kennen den Top-Beuteplatz für Stint...

Bild

168 Fische haben wir erbeutet, Köder: €, da riecht es schnell etwas gurkig.

Zitat:
Obwohl er recht klein ist, ist er als Speisefisch geschätzt. Der Kopf wird hierbei für gewöhnlich entfernt, der Schwanz und die Gräten hingegen nicht, da sie ausgesprochen zart sind. Gegessen wird Stint meist mit der Hand. Der Fisch wird meistens gebacken, in Norddeutschland jedoch traditionell in Roggenmehl gewendet und anschließend in Butter und Speck gebraten. Als Beilage dienen Bratkartoffeln, Kartoffelsalat und Apfelmus.


Gezählt und gewogen: Das Durchschnittsgewicht ohne Kopf und bereits ausgenommen beträgt pro Fisch 14,88 gr. entspricht gerundet ~ 15 gr.

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der 15 gr. Elbgurkenfisch
 Beitrag Verfasst: So 15. Mär 2015, 16:17 
Online

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 19:21
Beiträge: 482
:danke2: Andreas, das liest sich gut bei einer Tasse Kaffee und die Bilder aller erste Sahne, macht Lust auf meine Aalestelle in Over. :roll:
Gruß Aale Dieter


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der 15 gr. Elbgurkenfisch
 Beitrag Verfasst: So 15. Mär 2015, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Feb 2012, 14:08
Beiträge: 824
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Schöner Bericht und klasse Bilder von der Elbe.
Einziger Kritikpunkt: Warum habt Ihr nicht angerufen........ :) :) :)

_________________
Wann war eigentlich der Moment, als aus "S.x, Drugs und Rock´n Roll"
"Laktoseintoleranz, Veganismus und Helene Fischer" geworden ist?


Gruß Patty

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der 15 gr. Elbgurkenfisch
 Beitrag Verfasst: So 15. Mär 2015, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:33
Beiträge: 1464
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Moin Moin Andreas.

Schöne Bilder und ein guter Bericht
Danke dafür.

peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der 15 gr. Elbgurkenfisch
 Beitrag Verfasst: So 15. Mär 2015, 17:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3214
Bilder: 154
Wohnort: Reinbek
Moin Andereas,
mal wieder in Nordiltalien gewesen und Gurken eingekauft :mampf: ,
naja, Diät machts du ja erst ab Morgen :mrgreen:
Ich glaube, dass die Stinte in der großen Fischtreppe weiter Elbaufwärts ziehen
können, ob sie es tun, werden wir bei der nächsten Besichtigung, der neuen Fischtreppe
in Erfahrung bringen.

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Der 15 gr. Elbgurkenfisch
 Beitrag Verfasst: So 15. Mär 2015, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Nov 2014, 06:58
Beiträge: 199
Bilder: 23
Wow. Schöner Bericht mit klasse Bilder. Danke für den Ausflug an die Elbe :grin:

________________________________
Wer sich immer nur ärgert, hat keine Zeit sich zu freuen.

_________________
Wer sich immer nur ärgert, hat keine Zeit sich zu freuen.


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der 15 gr. Elbgurkenfisch
 Beitrag Verfasst: So 15. Mär 2015, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2713
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
:mahlzeit: :diät: aber auch erst wieder morgen... Danke für die Impressionen.
Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der 15 gr. Elbgurkenfisch
 Beitrag Verfasst: So 15. Mär 2015, 20:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3214
Bilder: 154
Wohnort: Reinbek
Heute haben 2 Angler aus dem Hamburger Angelverein 210 Stinte gefangen
und das in 4 Stunden :angeln:

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der 15 gr. Elbgurkenfisch
 Beitrag Verfasst: So 15. Mär 2015, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 18:34
Beiträge: 1130
Bilder: 29
Patty hat geschrieben:
Schöner Bericht und klasse Bilder von der Elbe.
Einziger Kritikpunkt: Warum habt Ihr nicht angerufen........ :) :) :)


Es war ein Donnerstag und wir sind ziemlich ungeplant los gekommen, sonst hätten wir uns bestimmt gemeldet. :winke: :friede:

_________________
Allzeit dicke Fische
wünscht
Kormorella


Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der 15 gr. Elbgurkenfisch
 Beitrag Verfasst: So 15. Mär 2015, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 19:59
Beiträge: 571
Wohnort: Fehmarn
Der Gurkentruppe ein digges PETRI HEIL. :klatsch:

_________________
Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen! Gruss Jörg


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der 15 gr. Elbgurkenfisch
 Beitrag Verfasst: Mo 16. Mär 2015, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Jan 2015, 07:36
Beiträge: 128
Bilder: 11
Wohnort: Hamburg
Petri zum Fang.
Der Bericht lässt sich gut lesen und die Bilder
sprechen für sich.
:danke2: dafür.

MfG
Mike

_________________
Bild
www.schaalsee-angler.de


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Süßwasser » Sintangeln


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de