Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Reisen » Norwegen




 Seite 2 von 3 [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: So 25. Mai 2014, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1605
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Tag auch!

Vorgestern habe ich noch eine Nachtschicht eingelegt: Bootsangeln von 22-24h, abenteuerlich! Ich konnte erneut 10 Köhler, fangen, aber bis auf zwei waren es eher kleine Burschen. Trotzdem, 21 Köhler am Tag, ich war zufrieden.
Dann rief gestern Thorsten von seinem Boot aus an, ich solle sofort zum Wasser kommen, „die Biester beissen wie verrückt!“
Ich aufs Boot, raus zu Thorsten gefahren; die ersten fünf Würfe brachten 4 Fische; und diesmal waren es wohl die Großväter der Fische, die einen Abend zuvor anwesend waren. Ich habe ca. 25 Köhler gefangen, insgesamt habe ich mindestens 60 Kg Fisch geangelt, eher 70! Darunter war mein zweitgrößter Fisch im Leben: Ein 97er Seelachs.

Unfassbar, mit welcher Wucht die Jungs zur Sache gehen; aber ich hatte aus den Fehlern der letzten Tage gelernt, nur noch erstklassige Kaufware oder selbstgebaute Vorfächer dran; zudem 5 Meter Monofile 17Kg-Schnur als Puffer zwischen Geflochtener und dem Vorfach. Mit dieser Dehnreserve konnte ich fast alle Fische landen; es waren alleine mindestens 10 Fische über 80cm. In der Hoffnung, die Metermarke zu knacken, habe ich weiter geangelt, aber alles wieder released, weil die 97cm nicht übertroffen wurden.
Zwei Tripletten (am Pilker und den beiden Monsterfliegen, die an 1,0mm-Schnur vorgeschaltet waren) waren jeweils eine besondere Herausforderung.
Obwohl ich mehr als die Hälfte wieder schwimmen liess: Keine Chance, die Fischkiste aus dem Boot zu heben; ich musste vielmehr vom Boot aus die großen Fische einzeln an Land werfen.
Dieser gestrige Abend toppt alles, was ich je beim Angeln erlebt hatte!

Dazu gab es noch selbst gefangene Taschenkrebse und Miesmuscheln, die ich von der Fjordwand erntete.
Mehr geht nicht!

Kari und Sven sind, wie immer, großartig hilfsbereite und freundliche Gastgeber; wir werden wohl im Herbst noch einmal hierher fahren.

„Norwegen, das heilige Land der Angler“? Klar, wo denn sonst!

cbu


Dateianhänge:
Erfolgreiche_Vorfaecher.jpg
Erfolgreiche_Vorfaecher.jpg [ 123.91 KiB | 935-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-25 um 08.45.39.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-25 um 08.45.39.jpg [ 156.01 KiB | 935-mal betrachtet ]
KleineFilets_Frischhaltefoile.jpg
KleineFilets_Frischhaltefoile.jpg [ 130.1 KiB | 935-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-25 um 08.47.52.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-25 um 08.47.52.jpg [ 105.59 KiB | 935-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-25 um 08.48.18.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-25 um 08.48.18.jpg [ 136.77 KiB | 935-mal betrachtet ]
Seelachs_97cm.jpg
Seelachs_97cm.jpg [ 131.36 KiB | 935-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-25 um 08.50.49.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-25 um 08.50.49.jpg [ 106.92 KiB | 935-mal betrachtet ]
The_holy_fish_farm.jpg
The_holy_fish_farm.jpg [ 127.42 KiB | 935-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-25 um 08.51.29.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-25 um 08.51.29.jpg [ 137.91 KiB | 935-mal betrachtet ]

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: So 25. Mai 2014, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:33
Beiträge: 1485
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Ohne große Worte:

Danke für Bilder und Bericht.


peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: So 25. Mai 2014, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Beiträge: 342
Bilder: 23
Wohnort: Knüllwald
Jaaaaa, so macht Angeln Spaß ....und wenn ich dann auch noch die leckeren Krebse sehe ...... :crazy:

Danke fürs Einstellen der herrlichen Fotos. :angeln:

_________________
in diesem Sinne
beste Grüße und Petri heil
Frieder
http://anglerherz.de.tl/Home.htm
--------------------------------------------------------------
Lebe heute ....., morgen kann es zu spät sein !


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: So 25. Mai 2014, 19:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3303
Bilder: 164
Wohnort: Reinbek
weiter so mit dem angeln, die Fische werden immer größer :both-fishing: :thumbsup:
Mache weiter so und dann knackst du die 1 Meter Marke.

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: So 25. Mai 2014, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:15
Beiträge: 885
Bilder: 95
Wohnort: 25551 Hohenlockstedt
Oh man, ich werd' echt bald neidisch ;) Petri, und genieß' den Aufenthalt in vollen Zügen, man ist zu schnell wieder zuhause.

_________________
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst frühzeitig zu machen.
Sir Winston Churchill

Gruß
Carsten


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: So 25. Mai 2014, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5171
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Paradiesisch, das macht bestimmt ein paar Tage Spaß... - und dann kannst du die Kamera gerne mal schweifen lassen, Fisch ist gut + schön, aber bekanntlich nicht alles ;)

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mo 26. Mai 2014, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1605
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Die Metermarke ist geknackt!

Bestimmt wissen alle, dass Petrus der Schutzgott der Fischer ist und dass der Gruß „Petri Heil!“ von diesem Namen kommt.
Nun, meine Freundin heißt Petra, und sie bringt mir (auch) Anglerglück!

Gestern Abend standen zwei polnische Angler an der kleinen Mole im Hafen Tötlandsvik und zeigten, wie man es nicht macht: Die Armen hatten ihre prima Ostsee-Ausrüstung dabei und das „Glück“, kurz nacheinder an den beiden Ruten erst einen ca. 75er Köhler und dann einen Meter Hai am Haken zu haben; beide Fische machten Kleinholz aus den Spielzeugschnüren und -Vorfächern; heraus geholt haben sie nichts. Lange Gesichter auf Seiten der geographischen Nachbarn…
Sie gaben mir aber eine wichtige Anregung: Große Naturköder direkt an unser Mini-Mole zu versenken!

Dass man dort große Fische an den Haken bekommt, hätte ich eher nicht erwartet; dies ist nun eine neue Angeloption für die Tage, wo das Wetter nicht erlaubt, mit dem Boot hinaus zu fahren. (Für Stümper wie mich; Profis wie Alex können auch bei Orkan Boot fahren…)

Gesagt, getan! Ein kleiner Köhler von vorgestern durfte mich „stückweise“ unterstützen; ca. 100g Fisch und 200g Blei, raus damit!
Wie Ramin es im letztes Jahr vorgemacht hat, konnte ich einen guten Meter Hai landen, und damit meinen ersten Hai im Leben fangen sowie bezüglich der Fischlänge bislang zweitgrößten Fisch vom Vortag toppen. Der Seelachs war allerdings mindestens doppelt so schwer wie der Hai.
Weil der Hai am Maul verletzt war, wollte ich ihm nicht antun, auf dem Asphalt genau gemessen zu werden; aber einen guten Meter hatte er sicher. Da der Fisch nach dem Loslassen sofort kaftvoll von dannen schwamm gehe ich davon aus, dass er den kleinen Landgang gut überstanden hat.
Kulinarisch interessant: Ein norwegischer Spaziergänger, der auch so freundlich war, die Fotos von mir und Freund Shark zu schiessen, sagte mir: „We do not eat this fish in Norway, but they do in Denmark and Sweden.“
Sven, mein Vermieter, meinte hingegen: „Sehr lecker gebraten!“
Da aber niemand sicher sagen konnte, ob die Haie nicht, wie von mir vermutet, geschützt sind, war wohl catch&release richtig. (In Asien habe ich mehrfach gebratenen Hai gegessen, und es ein Genuss!)
-
Einen weiteren Krebs haben wir wieder frei gesetzt; immer Krebs essen, langweilig :-)))
-
Bei einer Bootstour mit den Nicht-Anglern beobachtete der Hund sehr aufmerksam die Rutenspitze; so einen Bissanzeiger sollte jeder haben. (Gefangen habe ich bei allen 3 Bootstrips mit der Gruppe nichts)
-
Endlich möchte ich einmal in Makrelen baden, wie das schon viele Angler in Norge erlebt haben; bisher sind sie zwar da, beissen aber noch nicht; gestern im Hafen von Hjelmeland bekam ich einen einzigen Biss, verlor den Fisch aber direkt an der Mole; immerhin konnte ich klar sehen, dass es eine Makrele war, die sauber gebissen hatte. Es ist also Hoffnung, wir sind noch 5 Tage hier.

So, die letzten Tage brechen an; jeden Morgen geht es mit dem Mountainbike runter zum Hafen, Krebsfallen kontrollieren; die drei Biester von vorgestern habe ich in der Satteltasche nach Hause gebracht!
Ansonsten werde ich heute zur Abwechslung mal angeln gehen.

Christopher


Dateianhänge:
Crab_Release.jpg
Crab_Release.jpg [ 209.61 KiB | 933-mal betrachtet ]
Shark_transparency.jpg
Shark_transparency.jpg [ 69.61 KiB | 933-mal betrachtet ]
Abend_in_Tötlandsvik.jpg
Abend_in_Tötlandsvik.jpg [ 101.08 KiB | 933-mal betrachtet ]
cbu_mit_Hai3.jpg
cbu_mit_Hai3.jpg [ 142.31 KiB | 933-mal betrachtet ]
Michou_passt_auf_Angel_auf.jpg
Michou_passt_auf_Angel_auf.jpg [ 126.25 KiB | 933-mal betrachtet ]

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mo 26. Mai 2014, 09:25 
Offline

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:33
Beiträge: 1051
Wohnort: Hamburg
Moin Christopher!

Schöne Bilder und Zeilen welche bei mir heute Morgen mal wieder Wehmut hervorrufen!

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: DANKE !

Zu den Makrelen habe ich noch einen Tip,versuch es mit einem Heringsvorfach wenn Du hast.

Eine Bitte habe ich noch.
Nebend dem Räucherlachs möchte ich dich bitten noch 8 Gläser Gammeldags Silt
mir mitzubringen.

Euch noch schöne Tage,und gruß an alle !


Alex

_________________
Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mo 26. Mai 2014, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1605
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Ja, das Glück ist mir weiterhin hold!
Bin mit dem Rad und einer Minimalausrüstung zum Hafen gefahren: ENDLICH Makrelen fangen!
Und es hat geklappt.
Mehrere kleine Pollacks, zum Glück ausnahmslos ganz vorne gehakt, mischten sich vorlaut ein, durften aber alle wieder schwimmen; wir sehen uns in 5 Jahren wieder!

Aus diesen Gründen habe ich nur zwei Makrelen mitgenommen:
1) Um der Überfischung der Meere Einhalt zu gebieten.
2) Um den Norwegern nicht alle Fische wegzunehmen
3) Um nicht als fisch-gierig dazustehen
4) Aus Respekt vor der Kreatur
5) Wegen der Schönheit der lebenden Makrelen

Und ein klein wenig auch, weil ich nur zwei gefangen habe. Die waren aber lecker!

cbu


Dateianhänge:
ZweiMakrlenAufEinenStreich.jpg
ZweiMakrlenAufEinenStreich.jpg [ 280.23 KiB | 919-mal betrachtet ]
Kleiner_Pollack.jpg
Kleiner_Pollack.jpg [ 147.86 KiB | 919-mal betrachtet ]
MakrelenFilets.jpg
MakrelenFilets.jpg [ 190.16 KiB | 919-mal betrachtet ]
MakrelenAmFluss.jpg
MakrelenAmFluss.jpg [ 208.36 KiB | 919-mal betrachtet ]

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mo 26. Mai 2014, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5171
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Die Fotos werden besser - lässt der "Fischdruck" nach... 8-) 8-)

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mi 28. Mai 2014, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1605
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Moin!

Gestern morgen war ich zum Einkaufen mit dem Rad in Hjelmeland und hatte "zufällig" eine Angel dabei; im Hafen gab es sofort eine dicke Makrele, dann aber 1 Stunde lang nichts mehr. Die wird heute mittag im Ganzen gebraten.
Nachts war ich wieder bis nach Mitternacht auf dem Boot, und habe eine Methode entwickelt, wie man nur große Seelachse fängt - alle drei Fische hatten über 80 cm: Einen sehr großen 500g-Pilker mit Drilling 3/0 schleppen, dabei 60 Meter Schnur geben; nach dem Winkel zu schätzen, mit dem die Schnur ins Wasser geht, zieht er dann in ca. 40m Tiefe seine Bahnen. Und dort scheinen nur die Traumfische zu stehen!

Und hier habe ich mit der gopro mal die Landung eines 80er Seelachses gefilmt:

https://www.youtube.com/watch?v=cKYruXY ... e=youtu.be

Viel Spaß dabei

cbm

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mi 28. Mai 2014, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:33
Beiträge: 1485
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Danke für diesen kleinen Film.
Petri zu dem Fang


peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mi 28. Mai 2014, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 19:59
Beiträge: 571
Wohnort: Fehmarn
Ich sag auch mal :danke2: für die sehr kurzweiligen Berichte. :klatsch: :klatsch: :klatsch:

_________________
Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen! Gruss Jörg


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Do 29. Mai 2014, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1605
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Vatertag auf Fehmarn? Wozu das denn?

Gestern Abend trafen wir am Wasser zufällig Ösi, eine Freundin von Jürgen, die uns angelnde Männer letztes Jahr vernichtend geschlagen hat bei der Jagd auf Steinbeisser und Leng.
Wir verabredeten uns für eine Seelachstour am heutigen Morgen: Ich bin um 5h hoch, habe sie mit dem Boot abgeholt und ab zum Köhler-Hotspot…
Meine Beschreibungen der Fangerfolge hatte sie wohl für übertrieben gehalten; aber die Tour begann so: Ich warf meinen Pilker und wollte gerade zu einer unnötigen, langwierigen Erklärung der Ketten und Seile unter Wasser ansetzen; musste aber unterbrechen, weil sofort ein großer Fisch an der Angel war. Gerade schaffte ich es noch, Ösi zu sagen: „Wirf du etwas weiter nach rechts“. Sie warf, machte zwei Kurbelumdrehungen - Bamm! Fisch!
Eine Minute nach Angelbeginn waren wir im Doppeldrill. Gute 2 Stunden später hatten wir ca. 100 Kg Seelachs geangelt! Ca. 15 kleinere liessen wir wieder schwimmen; zwei (geschätzte) 90er waren bei der Beute. 27 grössere Fische durften uns begleiten.
Heute schreibe ich nicht viel, ich habe schöne Fotos und Videos für Euch; auch von gestern, da war meine Freundin mit und hat mich beim Angeln fotographiert. Einmal habe ich mit zwei Würfen 9 Seelachse heraus geholt! Bei dem Quartett war der unterste Fisch ein 87er.
Morgen letzte Angeltour, dann geht es zurück, schnüff. Aber alle verfügbaren Fischkisten sind mit Filet gefüllt im Freezer (ich bin also ein „Hamburger Freezer“).

Bis bald im fast Fisch-freien Norddeutschland
CBu


Dateianhänge:
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.13.59.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.13.59.jpg [ 148.87 KiB | 870-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.13.43.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.13.43.jpg [ 163.51 KiB | 870-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.13.33.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.13.33.jpg [ 83.39 KiB | 870-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.13.23.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.13.23.jpg [ 155.96 KiB | 870-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.13.11.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.13.11.jpg [ 150.76 KiB | 870-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.12.56.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.12.56.jpg [ 86.59 KiB | 870-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.12.43.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.12.43.jpg [ 141.21 KiB | 870-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.12.30.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.12.30.jpg [ 183.53 KiB | 870-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.12.05.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.12.05.jpg [ 190.36 KiB | 870-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.11.55.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.11.55.jpg [ 127.54 KiB | 870-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.11.46.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.11.46.jpg [ 191.01 KiB | 870-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.11.30.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-29 um 12.11.30.jpg [ 103.51 KiB | 870-mal betrachtet ]

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Do 29. Mai 2014, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Sep 2013, 13:01
Beiträge: 69
Wohnort: Velbert
P E T R I zu den Fischen und D A N K E für's Mitnehmen und den tollen Bericht, Christopher.

Ich beneide Dich, Du sitzt im hohen Norden im langärmligen T-Shirt im Boot und fischt bei blauem Himmel und ich sitze hier in NRW bei Regen in der warmen Stube und habe den Kamin an :angry:

LG

Wolfgang

_________________
Liebe Grüße & Tight Lines

Wolfgang


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Fr 30. Mai 2014, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5171
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Was kostet es eigentlich in Norwegen keine Schwimmweste zu tragen, wenn man im Boot ist?

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Fr 30. Mai 2014, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1605
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Andreas hat geschrieben:
Was kostet es eigentlich in Norwegen keine Schwimmweste zu tragen, wenn man im Boot ist?


Machst Du jetzt den Matt?
Er hat doch bisher wirklich niemandem gefehlt!

cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Fr 30. Mai 2014, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1605
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Letzte Angeltour; eine dicke Makrele von der Mole. Ich habe nun, trotz zahlreicher Versuche, im ganzen Urlaub nur 4 Makrelen gefangen.

Und dann, an der dünnen BaitCaster-Rute, noch im Boot nacheinander zwei 65er Seelachse; einen haben wir mit der gopro Hero3 unter Wasser gefilmt, das findet Ihr hier:

http://youtu.be/_MfqgfGzhrg

lg
cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Fr 30. Mai 2014, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5171
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Das ist eine unsachliche und fast beleidigende Antwort, Christopher. Ich gestatte mir darauf nicht zu antworten.

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Sa 31. Mai 2014, 18:04 
Offline

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 23:56
Beiträge: 1220
Wohnort: Fehmarn
Klasse Fische .... und das nicht mal weit weg von der Haustür !!

Unsere Köhler in der Ostsee sind noch am Wachsen .... und irgendwann, bekomme ich auch mal einen 80er Köhler.
Dann geht hier die Post ab ..... :angeln: :angeln:

_________________
Reisender
Wer mich betrügt hat verloren....!!
http://www.kutter-und-brandung.de/forum/portal.php


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Sa 31. Mai 2014, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1605
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Wat nu???

Liebe Sportsfreunde, wir sind zurück in HH; es waren traumhafte Ferien. Wir haben uns, trotz der generationen-überspannenden Altersdifferenz, prächtig verstanden. Ich habe Fische gefangen, bis der Arzt kommt; nun sind hier alle Truhenfächer voll.
Was ich vergaß, zu be(r)ichten: Der 97er Seelachs hat meine teuerste Rute bei der Landung zerbrochen (was natürlich auch auf falsches Handling durch mich zurück zu führen ist).
Naturköderangeln: Vollkommene Pleite, weil unser geliebtes Ponton weg ist, HEUL!!!!
(Obwohl, da war immerhin der Hai...)
Aber es war eben auch kein reiner Angelurlaub...

Morgen stelle ich noch ein paar Bilder von dem Trip mit Ösi ein.
(Ösi, gib zu, dass das die geilste Angeltour Deines Lebens war! [Sie hat schon zugegeben, niemals an einem Tag soviel Fisch gefangen zu haben])

Im September fahre ich wieder nach Fossane, vermutlich nur mit einem angel-verrückten Freund; ab jetzt gehört das jährlich zur Lebenserhaltung.

bis dann
cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: So 1. Jun 2014, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1605
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
..und hier noch die versprochenen Bilder von der Angeltour mit Ösi; es sind snapshots aus einem Video, daher etwas unscharf.

cbu


Dateianhänge:
Bildschirmfoto 2014-06-01 um 20.34.28.JPG
Bildschirmfoto 2014-06-01 um 20.34.28.JPG [ 93.89 KiB | 783-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-06-01 um 20.34.44.JPG
Bildschirmfoto 2014-06-01 um 20.34.44.JPG [ 127.54 KiB | 783-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-06-01 um 20.35.34.JPG
Bildschirmfoto 2014-06-01 um 20.35.34.JPG [ 67.99 KiB | 783-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Die Strecke; diverse kleinere Seelachse durften wieder schwimmen...
Bildschirmfoto 2014-06-01 um 20.36.23.JPG
Bildschirmfoto 2014-06-01 um 20.36.23.JPG [ 166.66 KiB | 783-mal betrachtet ]

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Sa 14. Jun 2014, 04:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:29
Beiträge: 1667
Bilder: 413
Wohnort: Hamburg
Moin moin,

tolle Bilder und super Bericht!

Wie kamst Du an die Krebse ran? Der Part iste zu kurz gekommen! :)

_________________
RB
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
J. Anouilh 1910-1987
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
R.Descartes 1556-1650


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Sa 14. Jun 2014, 07:08 
Offline

Registriert: Sa 12. Jan 2013, 08:11
Beiträge: 377
Bilder: 0
Wohnort: Lübeck-Dänischburg
Tolle Bilder...bin neidisch :klatsch:

_________________
Paddelfinger und Smartphone - sorry für die Grammatik


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Di 17. Jun 2014, 05:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1605
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
>Wie kamst Du an die Krebse ran? Der Part iste zu kurz gekommen!

Sven-Egil hat uns seine Krebsfallen geliehen!
Darin ein Köhlerkopf, fertig; jeden Morgen war einer drin.In der falle eines Anderen, in die ich hineinschaute, waren vier fette Taschenkrebse!
Und die Biester sind so lecker!
Zudem zeigte uns Sven-Egil, wie man vor dem Kochen ganz einfach mit einem Stich an der richtigen Stelle die Tiere sofort töten kann; sie kamen also nicht lebend ins Wasser.

Im September fahre ich wieder hin, ein Jahr warten ist echt zu lang! Und ich will endlich mal von zu vielen Makrelen genervt werden.

lg
cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 2 von 3 [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Reisen » Norwegen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de