Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Reisen » Norwegen




 Seite 1 von 3 [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mo 19. Mai 2014, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1582
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Moin!

Heute dritte Angeltour in Fossane, wo ich die beiden Vorjahre mit Alex & Co war; diesmal mit Freundin, Tochter und deren Freund.
Heute dritte Angeltour, bisher 8 Fische von 65 bis 81 cm, nur Köhler und Pollack.
Bilder folgen bald, ich muss sie noch von der Kamera ziehen.
Die Biester haben mir diverse Billig-Vorfächer zerlegt, die ich gekauft hatte; das hat hier gar keinen Zweck, nur erstklassige Ware überlebt die ersten Tage.

Heute hat unser Ex-Berliner Kumpel Thorsten (Freund von Alex) aus dem Fjord ein Tier von 25 Kg gezogen! Niemand von Euch kennt jemanden, der so ein Tier jemals erbeutet hat, jede Wette. Auch davon bald Bilder. Wir haben von einer Schlachtung abgesehen: Meine Tochter war dagegen, und meine Freundin hätte mich einen Kopf kürzer gemacht.

Es KANN einem Menschen nicht besser gehen, als einem Angler in netter Gesellschaft in Norwegen; heute Abend haben wir die Gastgeber zum Essen eingeladen, Ente mit Kartoffelknödel und gebratenem Spargel...

Bis bald
Christopher

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mo 19. Mai 2014, 21:26 
Online

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:33
Beiträge: 1044
Wohnort: Hamburg
Nabend Christoper !

Endlich,ich warte schon die letzten Tage auf den ersten Bericht von Dir ! :danke2:

Schön zu lesen das es euch allen dort oben scheinbar gut geht,und das Wetter für
die nächsten Tage nach Hjelmeland Wetterbericht auf eurer Seite steht. :both-fishing:

Schöne Grüße an Sven, Karie und Thorsten !

Ahm ja,ich ahne was Torsten gefangen hat,nur wundert mich das ihr es gewogen habt. :hmm:

Euch allen eine tolle Zeit,und bitte berichte uns weiter !!! :danke2:

Gruß!
Alex


Dateianhänge:
k-Norge 2012-2 152.jpg
k-Norge 2012-2 152.jpg [ 66.68 KiB | 1274-mal betrachtet ]
k-Norge 2012-2 113.jpg
k-Norge 2012-2 113.jpg [ 71.02 KiB | 1275-mal betrachtet ]
k-Norge 2012-2 150.jpg
k-Norge 2012-2 150.jpg [ 69.35 KiB | 1275-mal betrachtet ]

_________________
Werde Glücksfischer klicke hier: Bild
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Di 20. Mai 2014, 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Beiträge: 338
Bilder: 23
Wohnort: Knüllwald
Moin Christopher,
danke für den ersten Kurzbericht aus Fossane. :danke2:
Euer Aufenthalt dort scheint ja wieder recht interessant zu werden .....
und auf die herrlichen Bilder freue ich mich jetzt schon. :P

Wünsche Euch ein paar herrliche Tage vor Ort, bei hoffentlich gutem Wetter und mit dickem Fisch. :winke:

_________________
in diesem Sinne
beste Grüße und Petri heil
Frieder
http://anglerherz.de.tl/Home.htm
--------------------------------------------------------------
Lebe heute ....., morgen kann es zu spät sein !


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Di 20. Mai 2014, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1582
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Moin!

Wir sind im wunderschönen Fossane, wie gesagt.
Ein Bild zeigt die beiden großen (80 und 81 cm) von insgesamt 5 Köhlern, die ich gestern beim Schleppen und Pilken erwischen konnte.
Meine 15 Kg habe ich nun schon zusammen; aber hier sind ja noch drei mit, die nicht angeln, macht 60 Kg erlaubte Filetmenge!

Das berühmte Ponton, auf dem wir letztes Jahr so mächtig abgeräumt hatten, ist weg; man durfte es ohnehin eigentlich nicht betreten, UND: Dort, wo es auf den vier Pfeilern ruhte, sind nun große Bojen; an denen kann & darf man ein Boot festmachen, was ich morgen früh testen werde. Dann geht es mit Naturköder auf Leng und Steinbeisser.

Auf dem Wasser traf ich vorgestern zufällig den hiher ausgewanderten Thorsten aus Berlin, und der machte gestern den großen Fang. Sieht jemand auf dem Bild mit seinem Boot die Beute? Ein Reh schwamm im Fjord und kam an den steilen Wänden nicht wieder hinaus! Thorsten rettete das Tier in sein Boot und brachte es an Land; weil es kaum stehen konnte, wickelte ich es in eine Wolldecke und nahm es im Auto mit nach Hause. Dort lag es dann ganz ruhig ca. eine Stunde in der Sonne unter der Wolldecke, bis es sich von dannen trollte. Die Rehsozialisation hat also geklappt.
Ein wunderschönes Erlebnis, und EIN MAL war meine Tochter zufrieden mit dem, was ich von einer Angeltour mit nach Hause brachte.

Lasst es Euch gut gehen, fangt mir nicht alle Zander weg und bis bald!

Christopher


Dateianhänge:
ThorstenRehBoot.jpg
ThorstenRehBoot.jpg [ 86.27 KiB | 1250-mal betrachtet ]
RehUntermTisch.jpg
RehUntermTisch.jpg [ 162.59 KiB | 1248-mal betrachtet ]
Seelachse2x80er.jpg
Seelachse2x80er.jpg [ 114.21 KiB | 1250-mal betrachtet ]
RehImArm.jpg
RehImArm.jpg [ 143.45 KiB | 1250-mal betrachtet ]

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Di 20. Mai 2014, 21:20 
Offline

Registriert: So 2. Jan 2011, 16:13
Beiträge: 53
Moin Christopher,
es ist zwar nicht ganz richtig da wir solche Beute noch nicht gemacht haben, sicher ist aber das solche Beute noch nicht im Zusammenhang mit Anglen und in einem Fjord gemacht wurde.
Ich werde Torsten einen ausgeben im August denn diese Rettung ist aller Ehren wert!!

Ich bin gespannt und freu mich schon sehr auf die 10 Tage Ende August.
Schöner Bericht...!!

Petri Heil

Reinhard


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Di 20. Mai 2014, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5135
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Schön, dass der Rehrücken mit seinen Rehkeulen noch laufen kann... 8-) 8-)

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mi 21. Mai 2014, 01:01 
Online

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:33
Beiträge: 1044
Wohnort: Hamburg
Danke und moin Christopher!

Ich dachte schon das Thorsten eine Robbe an den Haken gegangen ist.
Schön das die Geschichte anders als von mir gedacht,ein so gutes Ende gefunden hat !

Fossane ist einfach immer für bleibende Erlebnisse gut.... ;)

Alex.

_________________
Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mi 21. Mai 2014, 04:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2713
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
Ich bin wiedermal ein klein wenig neidisch...
Schöne erste Fotos und Berichte :danke2:
Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mi 21. Mai 2014, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Beiträge: 338
Bilder: 23
Wohnort: Knüllwald
So etwas habe ich auch noch nicht gesehen .... ein Reh im Fjord. :denk:

Das Tier sieht mir auf den Fotos so richtig entspannt aus ...... wird wohl fix und alle gewesen sein.

:danke2: Danke für die hervorragende Rettung. :kr-tr:

_________________
in diesem Sinne
beste Grüße und Petri heil
Frieder
http://anglerherz.de.tl/Home.htm
--------------------------------------------------------------
Lebe heute ....., morgen kann es zu spät sein !


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mi 21. Mai 2014, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1582
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Na?
Heute traumhafte Tour zu viert mit dem Kutter auf dem Fjord; fast die ganze Zeit geangelt, kein Fischkontakt!
Abends traumhafte Tour allein mit dem kleinen Boot immer um die Fischfarm herum; die ganze Zeit geangelt, kein Fischkontakt!
Mangels Fisch ist Zeit, Euch meine Mitfahrer vorzustellen: Hauptperson ist ohne Frage unser neuer junger Hund „Michou“, den meine Tochter und ihr Freund dabei haben.
Meine Flamme Petra, die nie zuvor ein Boot gesteuert hatte, hat sich als ultra-coole Seeräuberbraut erwiesen und hat mich im perfekten Tempo zu den heissen Fischstellen gefahren. Nur war dort kein Fisch, oder ich zu dumm, um ihn zu fangen. Letztlich habe ich alle an Bord mit der Angelei so genervt, dass es eine Meuterei gab und man mich alleine auf einer Boje ausgesetzt hat…
Angeln ist nicht langweilig!

Bis bald
cbu


Dateianhänge:
Tim_und_Michou.jpg
Tim_und_Michou.jpg [ 93.38 KiB | 1216-mal betrachtet ]
nadia_und_tim.jpg
nadia_und_tim.jpg [ 137.64 KiB | 1216-mal betrachtet ]
nadia_und_michou.jpg
nadia_und_michou.jpg [ 74.99 KiB | 1216-mal betrachtet ]
cbu_auf_Boje5.jpg
cbu_auf_Boje5.jpg [ 109.19 KiB | 1216-mal betrachtet ]
cbu_auf_Boje4.jpg
cbu_auf_Boje4.jpg [ 92.72 KiB | 1216-mal betrachtet ]

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mi 21. Mai 2014, 11:06 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:33
Beiträge: 1474
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Haben sie dir auch etwas zum Essen da gelassen?
Auch sollte etwas Wasser dabei sein.


Schöner Bericht, schöne Bilder.

Weiter so.


peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mi 21. Mai 2014, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:15
Beiträge: 885
Bilder: 95
Wohnort: 25551 Hohenlockstedt
Jo, das sieht nett aus! Das könnt' ich mir auch gefallen lassen. ;)

...Angler bei der aktiven Hegearbeit...schön auch einmal solche Bilder zu sehen :thumbsup:

_________________
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst frühzeitig zu machen.
Sir Winston Churchill

Gruß
Carsten


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mi 21. Mai 2014, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1582
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Heute ganz früh war meine 6. Angeltour, und die vierte ohne Fisch! Ich habe es heute an 4 Stellen versuchte an denen letztes Jahr immer Fish war: Niente, nada, rien.
Alles ist hier viel schwieriger als in den Vorjahren. Durch den ungewohnt warmen Frühling sind wir sozusagen fast einen Monat weiter, die Fische sind anscheinend woanders, und ich muss sie suchen!

Aber die Makrelen sind schon da, nur beissen sie nicht, was wohl normal in den ersten Tagen ist; ich rechne aber fest mit einem Makrelenfestival nächste Woche.

Bis demnächst

cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Mi 21. Mai 2014, 19:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3229
Bilder: 154
Wohnort: Reinbek
weiter suchen Christopher...du wirst noch schöne Stellen
finden. :both-fishing:

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Do 22. Mai 2014, 22:18 
Online

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:33
Beiträge: 1044
Wohnort: Hamburg
Meno Christopher! :thumbsup:

Pack die S-förmigen 60 bis 90 Gr.Pilker aus,und angefangen kurz vor den Unterwassergipfeln vorsichtig Grundkontakt
suchen,vorausgesetzt das es eine Drift gibt.
Auf dem Unterwassergipfel Schnur geben bis wieder Grund oder besser Fischkontakt zu spüren ist.
Scheue dich nicht 100 M. Schnur abzulassen,wichtig ist nur das Du am Bergrücken mit dem Pilker
in Grundberührung kommst.

Ist der Fisch satt,steht er im Ströhmungsschatten,also gib Schnur. :winke:


Gruß!
Alex

_________________
Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Fr 23. Mai 2014, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:15
Beiträge: 885
Bilder: 95
Wohnort: 25551 Hohenlockstedt
Christopher hat geschrieben:
Heute ganz früh war meine 6. Angeltour, und die vierte ohne Fisch! Ich habe es heute an 4 Stellen versuchte an denen letztes Jahr immer Fish war: Niente, nada, rien.
Alles ist hier viel schwieriger als in den Vorjahren. Durch den ungewohnt warmen Frühling sind wir sozusagen fast einen Monat weiter, die Fische sind anscheinend woanders, und ich muss sie suchen!

cbu


Komm' nicht mit solchen Ausreden, Du bist im Anglerparadies, da gilt sowas nicht! :mrgreen: Wünsche weiterhin viel petri heil! :thumbsup:

_________________
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst frühzeitig zu machen.
Sir Winston Churchill

Gruß
Carsten


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Fr 23. Mai 2014, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1582
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
So, nach ein paar netten Tipps von Thorsten gab es heute Fisch satt, elf schöne Dinger konnte ich landen.
Letztlich hatte diese Konstruktion Erfolg: 150g-Pilker, darüber 3 Leuchtwürmer, darüber 3 rote Garnelen, darüber langer Leuchtschlauch; also 7 Anbissstellen! Das ganze Vorfach ist gut 2m lang.
Sowohl beim Schleppen als auch beim vertikalen Pilken waren diese Anbiss-Verführer erfolgreich.

Statt Vakuumierer benutzte ich hier übrigens einfach die viiiiiiel billigere Frischhaltefolie, in die ich den Fische eng einwickeln; man erhält dann weiche (!) Pakete, die sich eng und problemlos in einer Box stapeln lassen, die mit in die Tiefkühltruhe kommt. Diese Boxen staple ich dann für die Heimfahrt in der selbstgebauten Monster-Kühlbox.
Auch für ganze Fische, von denen ich etliche einfriere, ist das viel einfacher.

Sehr bewährt hat sich übrigens ein kleiner Knoten aus Leuchtschlauch vor dem ersten Karabiner (s. Bild): Der verhindert, dass man den Karabiner mit in den Ring einkurbelt.

Gestern fing ich (s. Bild) noch einen Wels-artigen Fisch, den ich nie zuvor gesehen habe.

Morgen geht's zusammen mit Thorsten los.

Lasst es Euch gut gehen; uns geht es hier monstermäßig gut, zumal wir heute Abend Fischfrikadellen machen werden.
Da sch..... ich doch auf jedes Sterne-Restaurant!

Christopher


Dateianhänge:
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.16.46.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.16.46.jpg [ 119.91 KiB | 1150-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.17.34.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.17.34.jpg [ 142.19 KiB | 1150-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.18.03.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.18.03.jpg [ 123.91 KiB | 1150-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.18.13.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.18.13.jpg [ 130.82 KiB | 1150-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.18.22.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.18.22.jpg [ 113.07 KiB | 1150-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.18.31.jpg
Bildschirmfoto 2014-05-23 um 13.18.31.jpg [ 122.27 KiB | 1150-mal betrachtet ]

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Fr 23. Mai 2014, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1582
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
>Komm' nicht mit solchen Ausreden, Du bist im Anglerparadies, da gilt sowas nicht!

Das ist doch keine Ausrede?!
Je nach Jahreszeit stehen Fische woanders, und dann muss man sie suchen.
Ausreden wären z.B. absurde Aussagen wie diese: "Durch den vielen Regen ist das Fjordwasser zu wenig salzig" oder "Meine Schwiegermutter hat zu guten Kuchen gebacken"

cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Fr 23. Mai 2014, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:15
Beiträge: 885
Bilder: 95
Wohnort: 25551 Hohenlockstedt
Na geht doch! Petri! :thumbsup:

_________________
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst frühzeitig zu machen.
Sir Winston Churchill

Gruß
Carsten


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Fr 23. Mai 2014, 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5135
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Ach ja, jetzt kommt doch ein wenig Sehnsucht auf... mach weiter, CBu, ich entdecke da eine merkwürdige Ader in mir, die mehr Fangberichte & -bilder möchte 8-)

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Fr 23. Mai 2014, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1582
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Andreas hat geschrieben:
Ach ja, jetzt kommt doch ein wenig Sehnsucht auf... mach weiter, CBu, ich entdecke da eine merkwürdige Ader in mir, die mehr Fangberichte & -bilder möchte 8-)


Klar mache ich weiter! Wir sind ja zu viert, ich kann 60Kg Fisch mitnehmen, und habe in optimistischer Voraussicht schon fast alle, die ich kenne, zum Fischessen eingeladen...

Morgen stelle ich mit Thorsten, der das darf, ein Makrelennetz auf.
Und versuche, endlich einen Leng zu fangen.

Alles wird gut.
cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Fr 23. Mai 2014, 17:47 
Offline

Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:17
Beiträge: 244
Christopher hat geschrieben:
Gestern fing ich (s. Bild) noch einen Wels-artigen Fisch, den ich nie zuvor gesehen habe.



sieht nach einem lumb aus...100% sicher bin ich mir aber nicht.

dafür sprechen der dorschartige kopf,der beidseitige flossensaum und die kleine,runde schwanzflosse.

sehr leckerer speisefisch. :)


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: Sa 24. Mai 2014, 06:22 
Offline

Registriert: Sa 12. Jan 2013, 08:11
Beiträge: 377
Bilder: 0
Wohnort: Lübeck-Dänischburg
Tolle Impressionen Christopher - die laden zum Träumen ein - danke :danke2:

_________________
Paddelfinger und Smartphone - sorry für die Grammatik


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: So 25. Mai 2014, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 18:34
Beiträge: 1132
Bilder: 29
Ach herrlich Norwegen.

Da werden Erinnerungen wach.

Tolle Fotos und ein toller Bericht Christopher

_________________
Allzeit dicke Fische
wünscht
Kormorella


Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Christopher in Fossane/ Norwegen
 Beitrag Verfasst: So 25. Mai 2014, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1582
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
>sieht nach einem lumb aus...100% sicher bin ich mir aber nicht.

Nein, Lumb habe ich schon gefangen, der sieht gaaanz anders aus!
Es ist wirklich ein Wels-artiger Fisch.
cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 3 [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Reisen » Norwegen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de