Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Strandangler




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Von der Elbe in die Alster - Fischtreppen -
 Beitrag Verfasst: Do 12. Mai 2016, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:33
Beiträge: 1473
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Von der Elbe in die Alster

|

Fisch-Wanderung für 1,5 Mio Euro

City – „Blubb, blubb, blubberdiblubb...“

Wenn Fische sprechen könnten, würden sie sagen: „Danke, wir können endlich wieder von der Elbe in die Alster und zurück wandern!“

Seit Mittwoch ist nämlich der jahrhundertelang versperrte Wasserweg für Aal und Co. wieder offen.

Umweltsenator Jens Kerstan (50, Grüne) ließ selbst das Wasser in die neue Fischtreppe an der Mühlenschleuse (Großer Burstah). Sein trockener Kommentar: „Reisende soll man nicht aufhalten, auch Fische nicht.“

Über drei Wassertreppen geht‘s jetzt für Fische barrierefrei bis zur Poppenbüttler Schleuse.

Toll, aber teuer: Die Umsetzung einer entsprechenden EU-Richtlinie hat Hamburg allein für den Alsterlauf bislang 2,8 Millionen Euro gekostet.
......
......

Dazu werden in den kommenden Jahren noch Fischtreppen an der Poppenbüttler Schleuse, der Mellingburger Schleuse und der Wohltorfer Schleuse neu gebaut oder erneuert. Kosten noch mal bis zu 2 Mio. Euro.


Quelle und Weiterlesen:

http://www.bild.de/regional/hamburg/ham ... .bild.html


peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Von der Elbe in die Alster - Fischtreppen -
 Beitrag Verfasst: Do 12. Mai 2016, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mär 2011, 19:38
Beiträge: 685
Bilder: 110
Wohnort: Lübeck
.......und in Lübeck soll auch eine zwischen der Wakenitz und der Trave gebaut werden.

Vielleicht für einige Fischarten als Aufstieg o.k., die Menschen versuchen anscheinend etwas wieder gut zu machen.
Die Bebauungen, Begradigungen etc. der letzten über 100 Jahre wurden dermaßen rücksichtslos durchgeführt, das läßt sich auch durch ein paar Fischtreppen nicht mehr ausgleichen.

Na ja, wenigstens etwas.

_________________
2711


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Von der Elbe in die Alster - Fischtreppen -
 Beitrag Verfasst: Do 12. Mai 2016, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jan 2011, 20:50
Beiträge: 949
Bilder: 17
Wohnort: Wilster
Aaaaber man kann auch Geld noch "Sinnbefreiter" verpulvern..........dann doch lieber Fischtreppen :danke2:

gruß degl

_________________
möge der Fisch mit euch sein


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Von der Elbe in die Alster - Fischtreppen -
 Beitrag Verfasst: Do 12. Mai 2016, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5135
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Frage 1: Sind die Fische jetzt glücklich? Können sie überhaupt Glück empfinden?

Frage 2: Sind die Menschen jetzt glücklicher? :?:

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Von der Elbe in die Alster - Fischtreppen -
 Beitrag Verfasst: Fr 13. Mai 2016, 07:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3226
Bilder: 154
Wohnort: Reinbek
Ich finde, dass die große Fischtreppe in der Elbe,
ein voller Erfolg war und ist.

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Von der Elbe in die Alster - Fischtreppen -
 Beitrag Verfasst: Fr 13. Mai 2016, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2012, 15:33
Beiträge: 807
Bilder: 11
Wohnort: Hamburg
Ich finds gut

_________________
schöne Grüße
Jan


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Von der Elbe in die Alster - Fischtreppen -
 Beitrag Verfasst: Fr 13. Mai 2016, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1582
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Andreas hat geschrieben:
Frage 1: Sind die Fische jetzt glücklich? Können sie überhaupt Glück empfinden?

Frage 2: Sind die Menschen jetzt glücklicher? :?:


Hm, beide Fragen sind schwer zu beantworten.
Klar scheint mir aber zu sein: Es ist gut, dass Homo Sapiens die natürliche Umwelt nicht mehr wie früher als unendlich und beliebig verfügbar betrachtet, sondern sich der Endlichkeit aller natürlichen Ressourcen und der eigenen Verantwortung dafür bewusst wird.
Jede einzelne Maßnahme, die zum Erhalt der natürlichen Umwelt getroffen wird, mag relativ zur Größe des Gesamtproblems unbedeutend erscheinen; aber komplexe Probleme lassen sich meines Erachtens in der Regel nur durch viele kleine, sinnvolle Schritte angehen.

Christopher

PS: passender Witz dazu:
Treffen sich zwei Planeten im Weltraum:
"Hallo alter Knabe, wie geht's dir?"
"Ach, weißt du, gar nicht gut, ich hab´ Menschen!"
"Ach mach´ dir nichts draus, das hatte ich auch mal, die gehen von selbst wieder weg."

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Strandangler


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de