Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank » Kalorienarm / Low-Carb




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auberginenmus mit Kashk
 Beitrag Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:29
Beiträge: 1667
Bilder: 413
Wohnort: Hamburg
Nachdem es tagelang Fleisch gab, gibt es heute mal vegetarisch und kalorienarm! :)
Also nicht Strandnagertauglich, oder doch?

Anbei wie gehabt hier die Teilnehmer der Runde:
Dateianhang:
k-DSCF2431.jpg
k-DSCF2431.jpg [ 78.03 KiB | 890-mal betrachtet ]


Backofen auf 220/230 Grad Umluft vorheizen, die Auberginen wie sie sind auf den Rost legen, genauso mit dem in Alufolie gewickeltem Knoblauch verfahren.

Während die Auberginen im Backofen sind, die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit 1 EL Olivenöl langsam anbraten.

Nach ca 20 min sollten die Auberginen aufgebläht sein und die Haut fühlt sich "cross" an.
(manchmal, aber auch nur manchmal gibt es einen lauten Knall und die Aubergine explodiert....-> p.P. Backofen sauber machen :) )

Backofen ausschalten, eine Aubergine rausholen und auf ein Küchenbrett legen:
Dateianhang:
k-DSCF2434.jpg
k-DSCF2434.jpg [ 43.63 KiB | 890-mal betrachtet ]


Mit der linken Hand den Stiel festhalten und mit der rechten Hand die leich am Stielansatz eingeschnittene Haut abziehen, geht kinderleicht:
Dateianhang:
k-DSCF2438.jpg
k-DSCF2438.jpg [ 68.65 KiB | 890-mal betrachtet ]


Die geschälte Aubergine mit einem Gemüsemesser (kleine Machete) diese längs einschneiden, dan am Stiel um 90 Grad drehen und wieder längs einschneiden, jetzt von der Spitze Richtung Stiel quer die Aubergine in mini Stückchen hacken, diese in eine beschichtete Pfanne mit 1 EL Olivenöl anbraten:
Dateianhang:
k-DSCF2442.jpg
k-DSCF2442.jpg [ 71.95 KiB | 890-mal betrachtet ]


wie ihr sehen könnt, ist die eine Knoblauchzwiebel auch schon geschält, geht bei gebackenem Knobi kinderleicht. (die Zweite Zwiebel ist für das Rezept vom Donnerstag gedacht)

Das Auberginenmus mit Salz, Pfeffer und etwas Curcume (Gelbwurz) abschmecken.
Zu den gebräunten Zwiebeln gibt man 2-3 El Olivenöl und ebensoviele EL Minze. (asiatische Minze ist milder als unsere Pfefferminze). Minze eine Minute lang mit anbraten.
Dateianhang:
k-DSCF2445.jpg
k-DSCF2445.jpg [ 94.85 KiB | 890-mal betrachtet ]


Fertig ist es.
Das Mus kommt auf einen Teller und wird flach gedrückt, darauf kommt Kashk (mit Wasser verdünnt) und darauf werden die gerösteten Zwiebel gegeben:
Dateianhang:
k-DSCF2447.jpg
k-DSCF2447.jpg [ 72.3 KiB | 890-mal betrachtet ]


--> wer möchte kann noch eine handvoll gehackte Wallnüsse untermischen! :thumbsup:

Gegessen wird dies so oder mit Brot.



Kalorien:
100gr Auberginen: 25 cal, 100 gr. Zwiebeln: 26 cal, 100 gr Kashk: 110 cal, 1EL Olivenöl: 100 cal, Knobi 100 gr: 28

Für dieses Rezept alles ca:
Auberginen: 500 gr --> 125 cal
Zwiebeln: 200 gr --> 52 cal
Kashk: 100 gr --> 110 cal
30 gr. Knobi: --> 10 cal
4 El Olivenöl: 400 cal
--> TOTAL ca 700 cal

_________________
RB
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
J. Anouilh 1910-1987
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
R.Descartes 1556-1650


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Auberginenmus mit Kashk
 Beitrag Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 23:05 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 18:34
Beiträge: 1141
Bilder: 29
Das sieht legga aus :mampf: :thumbsup:

_________________
Allzeit dicke Fische
wünscht
Kormorella


Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Auberginenmus mit Kashk
 Beitrag Verfasst: Do 4. Apr 2013, 06:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2012, 15:33
Beiträge: 809
Bilder: 11
Wohnort: Hamburg
das geht bestimmt auch sehr gut als Beilage zum Fleisch :thumbsup:

_________________
schöne Grüße
Jan


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank » Kalorienarm / Low-Carb


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de