Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Ostsee » SOT, Belly, Kleinboot




 Seite 3 von 3 [ 68 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Fr 3. Okt 2014, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Mär 2013, 23:14
Beiträge: 352
Bilder: 232
Wohnort: 24321 Lütjenburg
Andreas hat geschrieben:
Haben die Eitzer den Strand gepachtet oder sind sogar der Eigentümer?

Oder ist der Parkplatz privat der ihrige?

Normalerweise können die garnichts außer SOT im Vereinsbereich verbieten. Aber was ist der Vereinsbereich? Evtl. nur der Liegeplatz?



Der Weg vom Schlagbaum und die Anlage bis Strand ist gepachtet von den Eitzern
von der Gemeinde Wangels und vom Verein wird nix verweigert, das Blödsinn dann
hätten wir da ja auch nicht grillen dürfen etc.. Der gute Besitzer von Weissenhaus
macht alles dicht und versucht die "Angler" sowie auch die Eitzer los zu werden,
weil wir Ihm ja kein Geld einbringen sondern ja kostenlos Parken und die Vereinsmitglieder
im Winter die Boote auf dem Parkplatz parken dürfen.

Natürlich wird es nicht gerne gesehen wenn Angler dort campieren und alles vermüllen was
leider dort auch sehr oft vor kommt und dann ist es auch kein Wunder das Weissenhaus immer
weiter alles einschränkt und oder verbietet.

_________________
Grüße aus Lütjenburg
Carsten

Besucht meinen Online Shop = http://www.balticbigfish.de


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Fr 3. Okt 2014, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5150
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Also doch recht entspannt, gut so.

Und die "Müllwerker" gibt es ja nun einmal überall.

Vielleicht gibt es ja irgendwann Pfand auf jede Verpackung, von der Knicklichtpackung bis zum Kaffeebecher, von der Wurmdose bis zur Saftflasche...

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Sa 4. Okt 2014, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2719
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
Also haben die Eitzer das Recht den Kayakanglern die Zufahrt zum Strand zu verwehren....
War übrigens ein Eitzer der die Kajakangler "freundlich" darauf hingewiesen hat das sie dort nix verloren haben.

Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mo 6. Okt 2014, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Mär 2013, 23:14
Beiträge: 352
Bilder: 232
Wohnort: 24321 Lütjenburg
petripohl hat geschrieben:
Also haben die Eitzer das Recht den Kayakanglern die Zufahrt zum Strand zu verwehren....
War übrigens ein Eitzer der die Kajakangler "freundlich" darauf hingewiesen hat das sie dort nix verloren haben.

Gruß Malte


Moinsen Malte,

soweit richtig die Zufahrt ist Vereinsgelände und jeder kann für 5€ einen Tageszugang erwerben
zzgl. 30€ Schlüssel / Kartenpfand. Wir müssen ja auch alles dort in Schuss halten.

Die Seitlichen Absperrungen sind von Weissenhaus und die wollen dort noch einen Zaun
ziehen bei den Metall Pollern.

Andere tragen es über die Leitplanken oder gehen hinten die Treppen runter.
Ich selbst habe auch schon einige Kajakangler mit durch gelassen als ich slippen
wollte aber die Regeln lege ich nicht fest sondern der Vorstand vom Verein.

Die andere möglichkeit ist dem Verein bei zu treten und für die 78€ im Jahr wird
viel geboten. Einfach mal den 1. Vorstand Peter Schoßhardt kontaktieren.


_________________
Grüße aus Lütjenburg
Carsten

Besucht meinen Online Shop = http://www.balticbigfish.de


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mo 6. Okt 2014, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2719
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
die_angler hat geschrieben:
petripohl hat geschrieben:
Also haben die Eitzer das Recht den Kayakanglern die Zufahrt zum Strand zu verwehren....
War übrigens ein Eitzer der die Kajakangler "freundlich" darauf hingewiesen hat das sie dort nix verloren haben.

Gruß Malte


Moinsen Malte,

soweit richtig die Zufahrt ist Vereinsgelände und jeder kann für 5€ einen Tageszugang erwerben
zzgl. 30€ Schlüssel / Kartenpfand. Wir müssen ja auch alles dort in Schuss halten.

Die Seitlichen Absperrungen sind von Weissenhaus und die wollen dort noch einen Zaun
ziehen bei den Metall Pollern.

Andere tragen es über die Leitplanken oder gehen hinten die Treppen runter.
Ich selbst habe auch schon einige Kajakangler mit durch gelassen als ich slippen
wollte aber die Regeln lege ich nicht fest sondern der Vorstand vom Verein.

Die andere möglichkeit ist dem Verein bei zu treten und für die 78€ im Jahr wird
viel geboten. Einfach mal den 1. Vorstand Peter Schoßhardt kontaktieren.



Die Möglichkeiten sind mir klar sind für mich aber sicher keine Lösungen...noch gibt es ja ein paar Strände die nicht in Privatbesitz sind.
Ansonsten ruft eben doch wieder DK.
Offen bleibt für mich die Frage wie erkenne ich das ich dort nicht durch darf???
Müsste das dort nicht stehen?
Gruß vom ehemaligen Eitz Liebhaber
Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mo 6. Okt 2014, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Mär 2013, 23:14
Beiträge: 352
Bilder: 232
Wohnort: 24321 Lütjenburg
Die Möglichkeiten sind mir klar sind für mich aber sicher keine Lösungen...noch gibt es ja ein paar Strände die nicht in Privatbesitz sind.
Ansonsten ruft eben doch wieder DK.
Offen bleibt für mich die Frage wie erkenne ich das ich dort nicht durch darf???
Müsste das dort nicht stehen?
Gruß vom ehemaligen Eitz Liebhaber
Malte[/quote]

Die Schranke / Steine... Kein Plan, ich habe nix dagegen von mir aus
kann jeder da durch, bloß habe nix zu melden.

Es liegt aber nicht nur am Verein sondern auch an Weissenhaus.

Für mich ist es in ca. 2 - 3 Jahren auch vorbei weil dann das Boot zu groß
wird zum Slippen dort runter und dann wir wohl Lippe eine Alternative werden.

_________________
Grüße aus Lütjenburg
Carsten

Besucht meinen Online Shop = http://www.balticbigfish.de


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mo 6. Okt 2014, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2719
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
die_angler hat geschrieben:
Die Möglichkeiten sind mir klar sind für mich aber sicher keine Lösungen...noch gibt es ja ein paar Strände die nicht in Privatbesitz sind.
Ansonsten ruft eben doch wieder DK.
Offen bleibt für mich die Frage wie erkenne ich das ich dort nicht durch darf???
Müsste das dort nicht stehen?
Gruß vom ehemaligen Eitz Liebhaber
Malte


Die Schranke / Steine... Kein Plan, ich habe nix dagegen von mir aus
kann jeder da durch, bloß habe nix zu melden.

Es liegt aber nicht nur am Verein sondern auch an Weissenhaus.

Für mich ist es in ca. 2 - 3 Jahren auch vorbei weil dann das Boot zu groß
wird zum Slippen dort runter und dann wir wohl Lippe eine Alternative werden.[/quote]


An Schranken und Steien komme ich vorbei...für mich soll die Schranke das befahren mit KFZ verhindern.... alles andere ist für mich nicht nachvollziehbar....habe aber kein Bock auf so einen Kindergarten...fahren dann lieber an eine andere Stelle.
Hatte mich Gedanklich beim Aufstellen der Schranken für den Parkplatz eh schon von der Einsatzstelle verabschiedet.
Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mo 6. Okt 2014, 18:48 
Offline

Registriert: Fr 7. Jan 2011, 12:04
Beiträge: 249
Bilder: 0
Wohnort: Lübeck
nun die Situation in Weißenhaus ist schon eigenartig,
der neue Schloßherr grenzt alle normalen Menschen aus.
Ob sein Konzept aufgeht? Ich glaube es nicht, denn in der
Ecke dort ist für den betuchten Touristen nicht viel los.
Außerdem hat er mehr oder weniger 50zig Zimmer,
ob das reicht?
Heiligendamm hat es auch nicht geschafft..so ist es eben,
wenn in der Einöde so etwas geschaffen wird.

Oder ist das vielleicht ein Abschreibungsobjekt, das weiße
Schloßhotel mit dem Wappen?

Ich jedenfalls zahle keine Parkplatzgebühr, die 100 m von der Schranke zum Weg
schaffe ich Gott sei Dank noch.
1 x habe ich bzw. war ich so dumm, habe 4,50 € Parkgebühr gelöhnt...

Zu dem Eitzer Angel-Fischerverein, ich habe über meine Oldenburger Verbindungen
schon recht viel Postives gehört.
Aber Ihr solltet Kajakanglern etwas mehr entgegen kommen.
Nur so könnt Ihr Eurem großen Nachbarn die Krallen zeigen...
sonst werdet Ihr wohl bald von ihme platt gebürstet.

Rolf


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Di 14. Apr 2015, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2719
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
Jo und es kocht wieder in Weissenhaus...am vergangenen Wochenende wurde wieder über die Kayakangler geschimpft die mit ihren Wagen die Rampe zerstören...und das es immer mehr werden...
Na wenn da mal nicht wiedermal der Neid oder sogar Futterneid der Auslöser war...
Nach wie vor interessiert mich vor allem die rechtliche Situation. Muß da glaube ich dochmal genau bei der Gemeinde nachfragen...und mir anschauen wie die Situation für Aussenstehende ausschaut....
Jetzt will ich es wissen... :evil:

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Di 14. Apr 2015, 21:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3246
Bilder: 154
Wohnort: Reinbek
meinst du Stelle, wo der Bootsclub ist Malte?

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mi 15. Apr 2015, 05:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2719
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
:moin: HJ,
jo die Stelle der Eitzer meine ich....
Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mi 15. Apr 2015, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Mär 2013, 23:14
Beiträge: 352
Bilder: 232
Wohnort: 24321 Lütjenburg
Moinsen,

ich kann es mir ehrlich nicht vorstellen aber naja...
Es gibt Leute die mögen gerne Stressen und Streiten...
Immer die Schuld auf die Eitzer zu schieben ist glaube
auch nicht ganz Fair...

Futterneid kann ich mir auch nicht vorstellen, da die meisten
aus unseren Verein kurze Anfahrtswege haben, oft aufm Wasser
sind sowie auch sehr gut fangen. Siehe Bericht von Charly Turk.

Ich selbst kann nur sagen das ich mich mit sehr vielen Kajakanglern
dort super ausgetauscht habe und auch am überlegen bin mir eins
zu kaufen in naher Zukunft.

_________________
Grüße aus Lütjenburg
Carsten

Besucht meinen Online Shop = http://www.balticbigfish.de


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mi 15. Apr 2015, 13:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3246
Bilder: 154
Wohnort: Reinbek
mit wem hattest du denn Probleme gehabt Malte?
Ich habe auch schon einige dort kennen gelernt und ist eigendlich
eine nette Truppe.. :both-fishing:

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mi 15. Apr 2015, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2719
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
die_angler hat geschrieben:
Moinsen,

ich kann es mir ehrlich nicht vorstellen aber naja...
Es gibt Leute die mögen gerne Stressen und Streiten...
Immer die Schuld auf die Eitzer zu schieben ist glaube
auch nicht ganz Fair...



Hmmm du meinst also die Kayakangler haben die Eitzer provoziert???
Wodurch denn??? Dadurch das sie ihr Kayak durch den Sand geschoben haben???
Kann ich nicht so richtig nachvollziehen.

Im übrigen habe auch ich schon gute Erfahrungen mit Eitzern gesammelt... aber eben nicht nur.

Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mi 15. Apr 2015, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2719
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
Hans-Jürgen hat geschrieben:
mit wem hattest du denn Probleme gehabt Malte?
Ich habe auch schon einige dort kennen gelernt und ist eigendlich
eine nette Truppe.. :both-fishing:


Auch wenn ich den Streit förmlich anziehe hatte ICH diesmal ausnahmsweise kein Problem.
Aber eine sehr ähnliche Situation durfte ich im letzten Jahr auch erleben.
Der sogenannte "Platzwart" will zukünftig verhindern das Kayakangler dort zum Wasser kommen und alles kaputt machen.
Wie gesagt für mich ist diese Zuwegung schon seit meiner Begegnung gestorben. Das ist so nicht meine Welt...und wenn da ernsthaft über einen Obolus in Höhe von 5 bis 10 Euro Tagesgebühr verhandelt wird dann kann ich nur sagen ohne mich....dafür habe ich kein Kayak.

Mal schauen wann der Durchgang für Kinderwagen, Brandungstrolleys und ähnliches gesperrt wird... sollte 2006 ja bereits einmal zum Elitestrand werden. Wie gesagt ohne mich.
Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mi 15. Apr 2015, 19:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3246
Bilder: 154
Wohnort: Reinbek
der große Parkplatz" alte Liebe" ist kostenlos und war es auch immer. Wenn man aber
zum Boots Weissenhaus möchte, dann muss man eine Parkgebühr entrichten, was erstattet wird,
wenn man im Bootshaus essen geht.
Der Strand ist für jedem frei zugänglich, solange dort keine Kurtaxe verlangt wiird. Ich glaube nicht,
dass der Bootsclub etwas dagengen hat, wenn ihr seitlich an der Schranke zum Strand geht.
Denn der Strand muss auch da für euch zugänglich sein.
Anders ist es bei Kleinbooten, da muss man eine Slipgebühr bezahlen, siehe Aushangkasten.

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mi 15. Apr 2015, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2719
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
Nein HJ genau das ist das Problem...wir sollen eben nicht seitlich an der <schranke vorbei sondern über die Leitplanken und dann die steile Befestigung runter.....
Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleinbootangeln Hohwachter Bucht 2014
 Beitrag Verfasst: Mi 15. Apr 2015, 19:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3246
Bilder: 154
Wohnort: Reinbek
jetzt habe ich es verstanden, also liegt es an den Bootsclub und
nicht an den neuen Gutsbesitzer.

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 3 von 3 [ 68 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Ostsee » SOT, Belly, Kleinboot


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de