Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank » Unsere Treffen / Veranstaltungen




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Versuch einer neuen *Diät*-Kreation...
 Beitrag Verfasst: Do 5. Sep 2013, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5212
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Wir haben eine neue *Diät* versucht - natürlich wieder einmal ganz anders, jedenfalls alles anders als alle anderen. Die *Diät* mit dem besonderen Leckerschmecker... - hier sind die Augen der jungen Dame noch geschlossen, die Sinne bereiten sich vor...

Bild

Mann sieht es: Die Augen weiten sich, der Kopf kommt näher zum Teller, die Geschmackssinne nehmen es an, was dort aufgegabelt und ihnen zugeführt worden ist...

Bild

Nachher kommen ein paar Fotos, die ein Paradoxon beschreiben (finde ich):

  • Der *Diätstoff* ist toll anzusehen, es ist wirklich nett, es schmeckt teils bombastisch, es ist viel (täglich abends z.B. bis zu 7 Gängen).

  • Ich habe trotzdem abgenommen. Nicht viel, nö nö, aber die Gürtel sind jetzt im letzten Innenloch.

Profi- und Hobby-Köche können ja mal schauen, ob sie etwas von dem *Diätstoff* erraten.

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Versuch einer neuen *Diät*-Kreation...
 Beitrag Verfasst: Do 5. Sep 2013, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2731
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
Na da bin ich ja gespannt was da noch kommt. :mampf: Letztes Loch am Gürtel habe ich hinter mir gelassen. :thumbsup:
Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Versuch einer neuen *Diät*-Kreation...
 Beitrag Verfasst: Do 5. Sep 2013, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5212
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
So, nun ein paar Bilder zur Verdeutlichung dessen, was ich meine:

Es gab die klassische Vorspeise, die Suppe, dann Pasta, das Hauptgericht, den Käseteller und das Dessert. Wem das nicht reichte, der konnte aus immer verfügbaren Angeboten den Gang Nr. 7 ordern und ggf. sogar noch mehr. :taetschel:

Bild

Ansage der Küche, die meine neue *Diät* geschaffen hat: Durchschnittliche Gewichtszunahme bei sonnigen Tagen vier Kilogramm, bei Regenwetter sechs Kilogramm, und zwar pro Woche. :dance: :dance:

Bild

Dann muss man eben umkehren, was den modernen Zeitgenossen so treibt. Schön gelistet bei Wiki... Die „Verarbeitung“ von Gefühlen, Stress und Problemen im Bereich der Verdauung wird auch in diversen Redensarten angesprochen: „daran habe ich noch lange herumgekaut“, „das muss ich erst hinunterschlucken“, „das liegt mir (schwer) im Magen“, „jemandem auf dem Magen liegen“, „der frisst alles in sich hinein“, „eine Wut im Bauch haben“, „ein flaues Gefühl im Bauch“, „da dreht sich mir der Magen um“, „das stößt mir sauer auf“, „das sagt mein Bauchgefühl“, „Schmetterlinge im Bauch“, „da vergeht mir der Appetit“, „das habe ich gründlich satt“. Mitunter „kommt uns die Galle hoch“, „spucken wir Gift und Galle“ und es kann uns auch einmal „etwas über die Leber laufen“ oder „an die Nieren gehen“... :kr-tr:

Bild

Also: "Wirf die Probleme über Bord..." war mein Motto, vergiss alles, was mit Job etc. zu tun hat.

Bild

Wiki: Die Biodynamik ist eine von der wissenschaftlichen Medizin und Psychologie nicht anerkannte, körperpsychotherapeutische Methode (Körperorientierte Psychotherapie), die ihre Wurzeln in der Vegetotherapie Wilhelm Reichs, der Physiotherapie Aadel Bülow-Hansens, der Humanistischen Psychologie sowie Ansätzen Carl Gustav Jungs hat. :denk: :denk:

Bild

So toll war meine Info nicht, auch wusste ich nicht, was ich nunmehr nachgelesen habe: Ziel der Biodynamik ist es, den Menschen durch Abbau neurotischer Muster zu intensiverem Erleben zu verhelfen. Statt durch Angst entstandene Haltemuster soll sein Leben, Handeln und Fühlen vom Fluss der Libido bestimmt werden, die Ausdruck des Lebendigen in jedem von uns ist. Dabei ist die therapeutische Haltung die, dass der Klient Selbstheilungskräfte besitzt, die durch die Interventionen angestoßen und im Verlauf des Prozesses unterstützt werden. :friede: :friede:

Bild

In meiner Vorstellung gleite ich aus der Lehrmeinung ab: Wer Ruhe hat, der verdaut ungestört ... ich las: In der Arbeit am Körper sollen über das so genannte Re-Parenting bzw. Nachnähren solche Störungen bearbeitet werden.

Bild

Wenn das wirklich klappt, dann ist Gewichtskontrolle eher Kopfsache mit Gefühlsregulierung. :kopf:

Bild

Wolfsbarsch ... legga ... :mampf:

Bild

Es schmeckte einfach herrlich. :klatsch: :klatsch:

Bild

Und jedes Mal war das einsetzende Vollegefühl am Ende der Tafelei so, dass die Menge doch wieder zu groß gewesen ist, die man sich unbeherrscht rein geschaufelt hat. :cry:

Bild

Doch wenn es denn nicht gereuen muss 8-)

Bild

Zugegeben: Das Auge isst mit. :shock:

Bild

Und löst die Bremse mehr und mehr :o

Bild

Bis dann dieses sizilianische Waffelröllchen mit Käsefüllung kam - gebt mir Mengen davon ... oberoberlecker. Für Fachleute: Canollo, aber ich will Canolli... :mrgreen:

Bild

Tja, wieso habe ich abgenommen? :?:

War das wirklich kopfmäßig gesteuert?? :crazy:

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Versuch einer neuen *Diät*-Kreation...
 Beitrag Verfasst: Do 5. Sep 2013, 19:20 
Offline

Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:17
Beiträge: 246
Andreas hat geschrieben:

Tja, wieso habe ich abgenommen? :?:

War das wirklich kopfmäßig gesteuert?? :crazy:



nein...du hast das fotografiert,was kormi geschlemmt hat.ok...vielleicht durftest du mal naschen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank » Unsere Treffen / Veranstaltungen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de