Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank » Räuchern




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Makrele einfrieren, einlegen und räuchern
 Beitrag Verfasst: Mi 20. Jul 2011, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 11:40
Beiträge: 242
Wohnort: Hannover
Moin Moin,

der Schumi lebt auch noch :thumbsup:
Tja, trotz überfüllten Zeitplan komme ich noch zum angeln :thumbsup:
War jetzt zwei mal mit Gondo und Junior los und war ziemlich erfolgreich.
Nebenbei noch ein Haus gekauft, meine Freundin geheiratet, viel Stress auf der Arbeit und geundheitlich immer mal wieder angeschlagen.
Aber kommen wir mal zum neuen Thema.
Bei mir steht in knapp 2 Wochen mein hoch verdienter Norwegen Urlaub an :mrgreen:
Jetzt hab ich mal eine paar Fragen bzgl. Makrelen:
- Wie ist das mit dem einfrieren?
- Wie lange kann ich die vorm einfrieren lagern?
- Ist es empfehlenswert die Makrele vorm einfrieren zu räuchern?
- Wie wird die Makrele fürn räuchern eingelegt?
- Wie sieht der Räuchervorgang aus?
- Wie lange kann die Makrele eingefroren bleiben (geräuchert und nicht geräuchert)?
- Kann man Makrelen filetieren?
- Wie friert Ihr Eure Makrelen ein (vakuumiert oder einfach im Gefrierbeutel)?

Ich gehe davon aus, das wir sehr viele Makrelen fangen werden und ehr weniger andere Fische.
Sollte doch mal ein Köhler oder Pollack anbeissen:
- Filetieren und?

Hat jemand ein leckers Rezept oder kann ein gutes Kochbuch empfehlen?

So, dat waren mal ein paar Fragen die mich momentan total beschäftigen :(
Gruß
schumi

PS Andreas: Auf alle Fälle komme ich demnächst wieder mal hoch. Spätestens auf der MS Seho im Oktober sehen wir uns. Ich denke aber, das ich vorher mal ein WE Auszeit brauche und meine kleine Familie einpacke und hochfahren werde.

_________________
Der Mann trägt die Jahre in den Knochen, die Frau im Gesicht.


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Makrele einfrieren, einlegen und räuchern
 Beitrag Verfasst: Mi 20. Jul 2011, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5206
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Jetzt hab ich mal eine paar Fragen bzgl. Makrelen:
- Wie ist das mit dem einfrieren? Kein Problem.
- Wie lange kann ich die vorm einfrieren lagern? Nicht lange, je nach Wetter, ich würde sie am gleichen Tag verarbeiten.
- Ist es empfehlenswert die Makrele vorm einfrieren zu räuchern? Das hängt davon ab, ob du sie gefroren nach Germany kriegst. Tipp: Nicht räcuern, nur einfrieren, wenn aufgetaut in Deutschland räuchern und ggf. neu einfrieren.
- Wie wird die Makrele fürn räuchern eingelegt? Salzbad reicht, muss nicht einmal, M. hat viel Eigengeschmack und Fett.
- Wie sieht der Räuchervorgang aus? Eigentlich wie Forelle, etwas schneller.
- Wie lange kann die Makrele eingefroren bleiben (geräuchert und nicht geräuchert)? Übliche Monate.
- Kann man Makrelen filetieren? Klar, es gibt doch genug Angebote an Makrelenfilets. Ich mag das nicht so gerne.
- Wie friert Ihr Eure Makrelen ein (vakuumiert oder einfach im Gefrierbeutel)? Vakuumiert.

Ich gehe davon aus, das wir sehr viele Makrelen fangen werden und ehr weniger andere Fische.
Sollte doch mal ein Köhler oder Pollack anbeissen:
- Filetieren und? Essen... - oder auf den Grill ...

Hat jemand ein leckers Rezept oder kann ein gutes Kochbuch empfehlen? Brauchste nicht. sehr gut gefallen hat mir gedünstete Makrele und gedünstetes Filet - einfach in Alufolie und kurz auf den heissen Grill

Petri!

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Makrele einfrieren, einlegen und räuchern
 Beitrag Verfasst: Do 21. Jul 2011, 00:16 
Offline

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:33
Beiträge: 1090
Wohnort: Hamburg
Andreas hat geschrieben:
Jetzt hab ich mal eine paar Fragen bzgl. Makrelen:
- Wie ist das mit dem einfrieren? Kein Problem.
- Wie lange kann ich die vorm einfrieren lagern? Nicht lange, je nach Wetter, ich würde sie am gleichen Tag verarbeiten.
- Ist es empfehlenswert die Makrele vorm einfrieren zu räuchern? Das hängt davon ab, ob du sie gefroren nach Germany kriegst. Tipp: Nicht räcuern, nur einfrieren, wenn aufgetaut in Deutschland räuchern und ggf. neu einfrieren.
- Wie wird die Makrele fürn räuchern eingelegt? Salzbad reicht, muss nicht einmal, M. hat viel Eigengeschmack und Fett.
- Wie sieht der Räuchervorgang aus? Eigentlich wie Forelle, etwas schneller.
- Wie lange kann die Makrele eingefroren bleiben (geräuchert und nicht geräuchert)? Übliche Monate.
- Kann man Makrelen filetieren? Klar, es gibt doch genug Angebote an Makrelenfilets. Ich mag das nicht so gerne.
- Wie friert Ihr Eure Makrelen ein (vakuumiert oder einfach im Gefrierbeutel)? Vakuumiert.

Ich gehe davon aus, das wir sehr viele Makrelen fangen werden und ehr weniger andere Fische.
Sollte doch mal ein Köhler oder Pollack anbeissen:
- Filetieren und? Essen... - oder auf den Grill ...

Hat jemand ein leckers Rezept oder kann ein gutes Kochbuch empfehlen? Brauchste nicht. sehr gut gefallen hat mir gedünstete Makrele und gedünstetes Filet - einfach in Alufolie und kurz auf den heissen Grill

Petri!



Genau so wie es Andreas es geschreiben hat ist es richtig,nur bitte das Würzen
mit Salz und Pfeffer nicht vergessen !
Etwas Speiseöl gehört auch noch zu dem Fisch der doppelt in
Alufolie eingeschlagen sein sollte wenn er gegrillt werden soll.
Das gilt für jeden ganzen und auch filieterten Fisch auf dem Grill.

So am rande möchte ich bemerken,das der vor wenigen Stunden selbst
gefangene Fisch sicher nicht totgegrillt werden muß!?...
Sushi....meine ich damit nicht ! :oops:

Bratfisch würze ich mit Salt und Pfeffer
und wende ihn in vor dem braten in halb und halb Mehl/Paniermehl.

So wie ich es geschreieben habe lebt der Fisch,besonders die Makrele
auf meinem Gaumen,dazu gegöhrt für mich eine gute Kartoffel mit
etwas Norgebutter und einer priese Salz.

So esse ich meinen frischen Fisch vor Ort,der Rest bedarf einer
guten Kühlbox.
Eis gibt es gegen gutes Geld an jeder Tankstelle.... :!: :mrgreen:


Alex.


PS:@Schumi,ich wünsche Dir eine sehr schöne Zeit in Norge !!!

_________________
Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Makrele einfrieren, einlegen und räuchern
 Beitrag Verfasst: So 31. Jul 2011, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 11:40
Beiträge: 242
Wohnort: Hannover
Danke für die Antworten :thumbsup:
Hab nur nochmal eine Frage bzgl. des einlegen in Salz.
Wieviel gr. Salz auf liter Wasser nimmt ihr?
Will Tischräucherofen mit nach Norge nehmen.

gruß
schumi

_________________
Der Mann trägt die Jahre in den Knochen, die Frau im Gesicht.


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Makrele einfrieren, einlegen und räuchern
 Beitrag Verfasst: So 31. Jul 2011, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5206
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Das hängt von der Zeit ab, die der Fisch eingelegt wird. Ich nutze eher geringe Salzbäder 3 bis 5 % (wenn überhaupt) für mehrere Stunden.

Ggf. wird nach gesalzen.

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Makrele einfrieren, einlegen und räuchern
 Beitrag Verfasst: So 31. Jul 2011, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 11:40
Beiträge: 242
Wohnort: Hannover
Andreas hat geschrieben:
Das hängt von der Zeit ab, die der Fisch eingelegt wird. Ich nutze eher geringe Salzbäder 3 bis 5 % (wenn überhaupt) für mehrere Stunden.

Ggf. wird nach gesalzen.



Also kann ich ohne probleme 3% nehmen und 6 Std. die Makrelen baden lassen?

_________________
Der Mann trägt die Jahre in den Knochen, die Frau im Gesicht.


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Makrele einfrieren, einlegen und räuchern
 Beitrag Verfasst: So 31. Jul 2011, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5206
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Ich sehe für mich keine Probleme - andere finden es vielleicht zu salzig oder nicht salzig genug. Einfach ausprobieren und dann anpassen...

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank » Räuchern


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de