Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank » Fische & Meeresfrüchte




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neugierige Beute-Rundlinge fangen
 Beitrag Verfasst: Di 6. Okt 2015, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5213
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Ich will euch die Vorgehensweise für den BeuteRundling-Massenfang verraten, aber das bleibt unter uns. Ich beginne gerne mit Meerrettich als Köder, manchmal Senf, selten Ketchup.

Bild

Hab' Geduld, es dauert meist nicht lange, dass die ersten Beuterundlinge neugierig schauen.

Bild

Ich nutze dann eine Kräuter-Meerrettich-Sauce, die unwiderstehlich für Beuterundlinge ist. Da bewegen sie sich.

Bild

Damit sie nicht scheu verharren, verschaffe ich ihnen ein wenig Deckung, hier Rosenköhlchen.

Bild

Wenn der erste Beuterundling den Meerrettich anzugreifen droht, werden die anderen rebellisch. Typisch ist die Rundlingsstapelei.

Bild

Nun ist die Chance auf den Doppelrundling da. Dafür nutze ich ein spezielles Vierzackrundlingsfanggerät.

Bild

Jahrelange Übung macht den Meister, ein herrlicher Doppelrundlingfang.

Bild

Wenn genug Rundlinge zusammen gekommen sind, dann pack sie in das Rundlingsbecken, dort lassen sie sich gut einfärben. ;-)

Bild

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Neugierige Beute-Rundlinge fangen
 Beitrag Verfasst: Di 6. Okt 2015, 20:36 
Offline

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 23:56
Beiträge: 1243
Wohnort: Fehmarn
Ja ja .... und wo ist das Bild, wo du um den Rosenkohl drum rum gegessen hast ??

Ich habe eins: Bild

_________________
Reisender
Wer mich betrügt hat verloren....!!
http://www.kutter-und-brandung.de/forum/portal.php


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Neugierige Beute-Rundlinge fangen
 Beitrag Verfasst: Mi 7. Okt 2015, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:15
Beiträge: 885
Bilder: 95
Wohnort: 25551 Hohenlockstedt
Jo, das könnte mir auch schmecken :thumbsup:

_________________
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst frühzeitig zu machen.
Sir Winston Churchill

Gruß
Carsten


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Neugierige Beute-Rundlinge fangen
 Beitrag Verfasst: Mi 7. Okt 2015, 19:51 
Offline

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 18:53
Beiträge: 135
Wohnort: Mommark / Sydals DK
Bei mir haben die Rundlinge nur eine Chance etwas anderes auf dem Teller kennen zu lernen, wenn meine Frau da ist. Ansonsten wandern die Rundlinge direkt aus der Pfanne in meinen Mund!
Vorteil:
Sie werden nicht kalt durch langes platzieren, richtige Kamera und Lichteinstellung und Beschriftungen der Gleichen :smilie_happy: :smilie_happy:
Nachteil :
Ich kann meinen Freunden nie zeigen wie gut meine Rundlinge geworden sind. :sauer:

Sieht gut und Lecker aus.... Guten Hunger, was jetzt wohl zu spät kommt! :mahlzeit:


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Neugierige Beute-Rundlinge fangen
 Beitrag Verfasst: Do 8. Okt 2015, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Nov 2011, 18:04
Beiträge: 360
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Rundlinge und Meerrettich habe ich noch nie zusammen gegessen, denke eher an Lachs oder (Fleisch-)Wurst dazu... muss ich mal probieren :winke:


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank » Fische & Meeresfrüchte


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de