Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank » Fische & Meeresfrüchte




 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SÄUBERN, SÄUERN, SALZEN -Küchenzander schnell gemacht-
 Beitrag Verfasst: So 15. Jun 2014, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mär 2011, 19:38
Beiträge: 697
Bilder: 113
Wohnort: Lübeck
SÄUBERN, SÄUERN, SALZEN - Küchenzander schnell gemacht -

Der Zander ist nicht umsonst ein beliebter Speisefisch. Viele Angler releasen diesen Fisch ausnahmslos, andere wiederum wissen neben dem schnellen Fangfoto noch vieeel mehr mit ihm anzufangen.
Glücklich ist derjenige, der filetieren kann !
Hat man dann das edle Filetstück, ist es ein leichtes, vorausgesetzt einige Grundlagen werden eingehalten, diesen Fisch ausserordentlich lecker zuzubereiten.

Die, die sich bisher vielleicht noch nicht an das "einfache" Braten herangetraut haben, können sich nun gern ein wenig abgucken ;) .



Der reine, edle Zander wurde im frühen Morgendunst zum Beginn eines herrlichen Frühsommertages gefangen.
Diese "Küchenzander" zwischen 50-60 cm Länge sind meiner Meinung nach die Besten.

Bild



Eigentlich Bedarf es gar nicht viel. Als oberstes Gebot heißt es natürlich säubern. Das Filet sollte vor der weiteren Verarbeitung
nochmal ordentlich mit kaltem Wasser abgespült, somit gereinigt werden. Anschließend auf einem Küchentuch "trocken legen".

Bild



Beidseitig versteht sich. Man sieht das jetzt schon lecker aus ;) .

Bild



Edles Salz für einen edlen Fisch kommt im nächsten Schritt zur Anwendung.

Bild



Vorher darf das Säuern aber nicht fehlen.
Öffnet die Poren und läßt das Salz gut haften !

Bild



........ und ordentlich "rauf damit" .

Bild



Das Ganze ein gutes Stündchen im Kühlschrank einwirken lassen.
Nun kann es losgehen und für einen guten Fisch wird auch gutes Olivenöl, Keimöl geht natürlich auch,
in die Pfanne gegeben und vorab erhitzt.

Bild



Anschließend rein mit dem guten Stück.

Bild



......und bei recht starker Hitze ca. 3 Minuten auf der Hautseite kross braten.

Bild




Danach vorsichtig mit einem Pfannenheber umdrehen und nochmal zwei Minuten die andere Seite erhitzen.
Bloß nicht zu lange :!: :!: :!: , sonst wird es "muffig".
Noch glasig im Inneren muß das Filet auf den Teller.

Bild



Mehr braucht kein Mensch :mampf: .

Bild



Wie durch Butter schneidet sich das Messer durch das wohlriechende Filet.

Bild



Der Genießer schweigt und läßt sich das Filet bei einem Gläschen Weißwein auf der Zunge zergehen.
Ich glaub ich geh jetzt Zander angeln Bild

Bild

_________________
2711


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: SÄUBERN, SÄUERN, SALZEN -Küchenzander schnell gemacht-
 Beitrag Verfasst: So 15. Jun 2014, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2731
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
nein Simon der Kartoffelsalat fehlt nicht :lol: :lol: :lol:
Saulecker sieht das aus....Herr ZR aus HL :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: SÄUBERN, SÄUERN, SALZEN -Küchenzander schnell gemacht-
 Beitrag Verfasst: So 15. Jun 2014, 21:29 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:33
Beiträge: 1522
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
petripohl hat geschrieben:
nein Simon der Kartoffelsalat fehlt nicht :lol: :lol: :lol:
Saulecker sieht das aus....Herr ZR aus HL :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Gruß Malte



Mich den Worten von Malte anschließe

peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: SÄUBERN, SÄUERN, SALZEN -Küchenzander schnell gemacht-
 Beitrag Verfasst: So 15. Jun 2014, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 18:34
Beiträge: 1158
Bilder: 29
Kartoffelsalat wird total überbewertet.

Wenn ich mal ein Zanderfilet haben sollte (was eher selten vorkommt), brauche ich auch nur das Filet...

_________________
Allzeit dicke Fische
wünscht
Kormorella


Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: SÄUBERN, SÄUERN, SALZEN -Küchenzander schnell gemacht-
 Beitrag Verfasst: So 15. Jun 2014, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 19:59
Beiträge: 571
Wohnort: Fehmarn
Schöne Doku und dolle Foddos. :danke2:

_________________
Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen! Gruss Jörg


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: SÄUBERN, SÄUERN, SALZEN -Küchenzander schnell gemacht-
 Beitrag Verfasst: Mo 16. Jun 2014, 07:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Nov 2011, 18:04
Beiträge: 360
Safransauce und ein bißchen Reis hätte ich gerne dazu, aber der Zander sieht auch ohne perfekt aus :winke:


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: SÄUBERN, SÄUERN, SALZEN -Küchenzander schnell gemacht-
 Beitrag Verfasst: Mo 16. Jun 2014, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5212
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Zander wird total überbewertet :( - jetzt kriege ich Appetit :shock:

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: SÄUBERN, SÄUERN, SALZEN -Küchenzander schnell gemacht-
 Beitrag Verfasst: Mo 16. Jun 2014, 19:18 
Offline

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 23:56
Beiträge: 1242
Wohnort: Fehmarn
Andreas hat geschrieben:
Zander wird total überbewertet :( - jetzt kriege ich Appetit :shock:


Ruf doch mal den Jörg an .... könnte ja sein, das du auch mehr bekommst als nur ein Zander !! :angeln:
Und dann kannst du dich auch noch ums Kochen unterhalten mit Jörg !! :mampf: :mampf:

_________________
Reisender
Wer mich betrügt hat verloren....!!
http://www.kutter-und-brandung.de/forum/portal.php


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: SÄUBERN, SÄUERN, SALZEN -Küchenzander schnell gemacht-
 Beitrag Verfasst: Mo 16. Jun 2014, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Mär 2013, 23:14
Beiträge: 359
Bilder: 232
Wohnort: 24321 Lütjenburg
wow toller Bericht und Bilder und lecker Fisch....
Mir läuft das Wasser im Mund zusammen...

:mampf: :mampf: :mampf: :mampf:

_________________
Grüße aus Lütjenburg
Carsten

Besucht meinen Online Shop = http://www.balticbigfish.de


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: SÄUBERN, SÄUERN, SALZEN -Küchenzander schnell gemacht-
 Beitrag Verfasst: Di 17. Jun 2014, 11:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3351
Bilder: 164
Wohnort: Reinbek
sieht lecker aus!
Ich habe auch noch nie Zander brobiert, dass liegt daran,
dass ich auch noch kein Zander gefangen habe.

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank » Fische & Meeresfrüchte


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de