Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Süßwasser




 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Freshwater again…
 Beitrag Verfasst: So 13. Aug 2017, 07:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:14
Beiträge: 2732
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
Freshwater again…

Nachdem mein erster Versuch auf Forelle an der Möhne nur kleine Fische brachte war ich zumindest im Frühjahr
im Bereich von Osnabrück das erste Mal erfolgreich für die Küche am Bach unterwegs. Mit der Möhne hatte ich
allerdings noch eine Rechnung offen. Ich freute mich daher sehr über Bastis Angebot ihn erneut an seinem
Hausgewässer begleiten zu dürfen.

Trotz des Hochwassers war die Möhne nach seiner Einschätzung durchaus beangelbar, wenngleich sie doch noch
recht trübe und mit reichlich Strömung dahin floss…

So machte ich mich also am vergangenen Freitag auf nach Dortmund zu Basti. Da ich rechtzeitig eintraf blieb
noch ein wenig Zeit für einen kleinen Einkaufsbummel. Eine Kleinigkeit aus der Region wollte ich schon gerne mit
nach Hamburg bringen.

Bild

Am Abend ging es dann auf „Bastis Terrasse“ um etwas gegen den aufkommenden Hunger zu unternehmen.

Bild

Was Schrauber Alex uns hier auftischte war der Oberhammer.

Bild

Eigentlich hat alles was Alex anfasst Hand und Fuss.

Bild

Nach ein paar Kaltgetränken ging es dann kurz vor dem Morgengrauen ins Bett.

Bild

Hochmotiviert standen wir trotzdem recht zeitig auf. Nach einem kurzen Frühstück ging es dann gen Möhne.
Leider nahm der bereits über Nacht eingesetzte Regen noch konsequent zu. Da wir meinen Erlaubnisschein
noch abholen mussten, nutzten wir die Chance auf einen Kaffee vor dem Regen unterzutauchen. Länger
schlafen wäre hier sicher eine gute Option gewesen. Mit etwas Verspätung starteten wir dann bei leichtem
Nieselwetter. Tatsächlich brachte bereits mein erster Wurf eine Forelle zu Tage. Leider wieder die von mir
übliche Größe.
Wir fischten uns von unserer Einstiegsstelle langsam Flussaufwärts. Aufgrund der starken Strömung und
des recht hohen Wasserstandes war das fischen nicht immer einfach. Wir fingen einige Fische von der für
mich üblichen Größe.

Bild

Ein wenig später dann aber ein besserer Fisch an meiner Rute. Und tatsächlich konnte ich meine erste
küchenfähige Möhneforelle fangen.

Bild

Mit ein zwei Verlusten fischten wir uns durch den verregneten Tag. Kurz bevor erneut ein kräftiger
Regenschauer über Sichtigvor hereinbrach ergriffen wir die Flucht und beendeten den Angeltag.
Auch mein Telefon scheint den Regen nicht gemocht zu haben und quittierte den Dienst.
Den Abend ließen wir dann bei einer gepflegten Pizza und ein paar regionalen Kaltgetränken ausklingen.

Bild

Aufgrund des Beißzeitenindexes aus Bastis App ließen wir uns am Sonntag etwas mehr Zeit.
Ok vielleicht lag es auch an den Kaltgetränken der Region. Nach einem ausgiebigen Frühstück
ging es wieder ans Wasser.

Bei herrlichem Sonnenschein starteten wir an einem anderen Gewässerabschnitt.

Bild

Bild

Die Fische waren in Beißlaune. Leider blieben viele Fische nicht hängen. Bei herrlichem Wetter fischten
wir uns erneut Flussaufwärts.

Bild

Das Wasser war im Vergleich zum Vortag deutlich klarer. Neben zahlreichen Bissen und ein paar kleinen
Fischen konnten wir aber auch ein paar wundervolle Fische für die Küche fangen. Was für ein herrlicher
Tag am Wasser.

Bild

Bild

Etwas verspätet unterbrachen wir unser Angeln um uns bei etwas gegrilltem zu stärken. Basti hat hier
wieder einmal alles gegeben und für einen unvergesslichen Tag gesorgt. Nachdem wir gestärkt waren
ging es noch für ein Abschlussangeln an einen dritten Gewässerabschnitt. Erneut konnten wir ein paar
sehr hübsche Forellen fangen bevor ich mich auf die Heimreise begeben musste.

Bild

Danke an alle die diesen Trip ermöglicht haben. Insbesondere natürlich Basti für das all inclusive guiding.
Aber natürlich auch Alex und Sandra für die netten gemeinsamen Stunden. Bastis Tante und Onkel für
die tolle Verpflegung. Und zu guter Letzt natürlich auch dem örtlichen Angelverein für die Möglichkeit
diesen tollen Gewässerabschnitt erneut beangeln zu dürfen.

Gruß von der Möhne
Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Freshwater again…
 Beitrag Verfasst: So 13. Aug 2017, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Sep 2013, 14:01
Beiträge: 94
Wohnort: Velbert
PETRI Malte und Danke für den Bericht und die schönen Bilder... :danke2:

_________________
Liebe Grüße & Tight Lines

Wolfgang


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Freshwater again…
 Beitrag Verfasst: So 13. Aug 2017, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 21:33
Beiträge: 1530
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Malte , :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Petri zu diesen schönen Fischen.

Danke für den lebhaft geschriebenen Bericht.

weiter so !!!!


peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Freshwater again…
 Beitrag Verfasst: So 13. Aug 2017, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jan 2011, 21:50
Beiträge: 1042
Bilder: 17
Wohnort: Wilster
Super Bericht Malte.......... :klatsch: :klatsch:

gruß degl

P.s. ich merke immer deutlicher.........ich bin völlig unterangelt :denk: :hmm: :crazy: :angeln:

_________________
möge der Fisch mit euch sein


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Freshwater again…
 Beitrag Verfasst: So 13. Aug 2017, 20:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:25
Beiträge: 3427
Bilder: 164
Wohnort: Reinbek
Das sieht ja nach einen sehr schönen Angelwochenende. Malte... :thumbsup:
Petri für die gefangenen Fische.

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Freshwater again…
 Beitrag Verfasst: Mo 14. Aug 2017, 16:00 
Offline

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 20:21
Beiträge: 547
Petri Malte,

sehr feiner Bericht 1a Bilder. Werde morgen mal mit degel um die Ecken Pirschen mal sehn was geht.

Gruß Klaus


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Freshwater again…
 Beitrag Verfasst: Di 15. Aug 2017, 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mär 2011, 20:38
Beiträge: 700
Bilder: 113
Wohnort: Lübeck
Auch hier muß ich kund tun, dass das ein "geiler" Bericht ist. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

PETRI !!!

_________________
2711


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Freshwater again…
 Beitrag Verfasst: Fr 18. Aug 2017, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Sep 2012, 07:44
Beiträge: 222
Wohnort: Hamburg
Danke für den schönen Bericht, Malte.
Haste auch mal mit Deiner Fliegenrute gefischt?

_________________
Gruß
Nico


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Süßwasser


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de