Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Warum riecht Fisch nach Fisch?
 Beitrag Verfasst: Di 8. Mär 2016, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:33
Beiträge: 1483
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Zitat:

Alltagsfrage

Warum riecht Fisch nach Fisch?

Wer einmal Fisch selbst zubereitet hat, der weiß, wie penetrant der Geruch an den Händen haftet. Und das gilt vor allem für Fisch, der nicht fangfrisch ist.

Doch woher kommt dieser unangenehme Geruch?

Bild weiß Bescheid.

Die chemische Verbindung, die den Geruch tatsächlich bewirkt, ergibt sich aus dem Lebensraum der Salzwasserfische. Das ist auch der Grund, weshalb vor allem Salzwasserfische fischig riechen. Süßwasserfische riechen eher ein wenig „modrig“.

Erklärung: Im Durchschnitt enthält Meerwasser ca. 35 Gramm Salz pro Liter. Osmose ist der Vorgang, bei dem Wassermoleküle vom Ort einer höheren Konzentration zum Ort einer niedrigeren Konzentration „wandern“, sodass die Zellen der Fische, um das Niveau ihres Zellwassers zu erhalten, Substanzen bilden, die sogenannten Osmolyte, die in den Zellen löslich sind und so für Volumenausgleich sorgen.

Das Haupt-Osmolyt bei Fischen ist das so genannten Trimethylaminoxid. Es ist verantwortlich für den typischen Fischgeruch.

Tipp: Um Fischgeruch schnell loszuwerden, hilft es, die Hände mit frischem Zitronensaft einzureiben, denn alkalische Substanzen – wie eben Trimethylamin – werden von Säuren neutralisiert.


Quelle: „Warum riecht der Fisch nach Fisch?“, Andy Brunning, Theiss Verlag, 19,95 Euro.
Zitat Ende

Medienquelle: http://www.bild.de/ratgeber/2016/ratgeb ... .bild.html

Was sagt uns das nun?

"Immer eine besser mehrere Zitronen mit dabei haben wenn Mann / Frau zum Angelngehen."

Oder nicht?
Ist das anders gemeint?
Zitrone erst wenn der Fisch im Hause ist, gereinigt wurde und dann zum Verzehr vorbereitet ist ..... ?

peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum riecht Fisch nach Fisch?
 Beitrag Verfasst: Di 8. Mär 2016, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jan 2011, 20:50
Beiträge: 979
Bilder: 17
Wohnort: Wilster
Als ich die Überschrift las, dachte ich zuerst:..........wehe der riecht nach Kuh....... :crazy:

Aber ich kenn so ein Problem nur bei nicht frischen Fisch, insbs. bei Heringe............

Wenn Mudders die früher zu Bratheringe verarbeitete, mußte sie sie im Schuppen braten........aber mit Sicherheit haben wir in Berlin auch keine frischen Heringe kaufen können..

Jedenfalls die Paar, die ich mal fange machen frisch fast gar keine "Geruchsprobs"....... ;)

gruß degl

_________________
möge der Fisch mit euch sein


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum riecht Fisch nach Fisch?
 Beitrag Verfasst: Do 10. Mär 2016, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Feb 2012, 14:08
Beiträge: 828
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Da ich ja aus beruflichen Gründen seid längerer Zeit mit fisch zu tun habe, gebe ich fehl uneingeschränkt Recht.
FRISCHER FISCH RIECHT NICHT UND SCHON GAR NICHT NACH FISCH!
Aus meiner Sicht ist das alles von der Wirtschaft und deren Lobby gesteuert. Nur weiß die Hausfrau leider gar nicht, das der “frische“ fisch den sie im laden oder auf dem Markt kauft eigentlich schon vergammelt ist und sie ihn deshalb ganz frisch am selben Tag verarbeiten soll. Für mich ist das alles reiner betrug.
Jetzt wo die Heringe bald wieder von uns gefangen werden, kann das jeder leicht selber ausprobieren. Einfach mal einen hering im Kühlschrank liegen lassen. Ihr werden Euch wundern wie lange der nicht nach fisch riecht.....

_________________
Wann war eigentlich der Moment, als aus "S.x, Drugs und Rock´n Roll"
"Laktoseintoleranz, Veganismus und Helene Fischer" geworden ist?


Gruß Patty

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum riecht Fisch nach Fisch?
 Beitrag Verfasst: Mo 14. Mär 2016, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:29
Beiträge: 1667
Bilder: 413
Wohnort: Hamburg
... und es gibt noch die Edelstahlseife. :mrgreen:

Es wirkt tatsöchlich, wenn man fischige Hände hat, kann man mit einem klumpen Edelstahl die Hände waschen oder bei einer Edelstah l spüle einfach die Hände am Becken reiben und der Geruch ist weg.
Warum? Kann ich nicht beantworten, aber evtl CBu?

_________________
RB
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
J. Anouilh 1910-1987
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
R.Descartes 1556-1650


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Küche & Kühlschrank


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de