Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Meerforelle




 Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: Fr 18. Mär 2016, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mär 2011, 19:38
Beiträge: 697
Bilder: 113
Wohnort: Lübeck
Meerforellen fängt man im Meer - Die Saison der grossen Fische


Was für eine Meerforellensaison !
Man kann sie aufgrund des milden Winters schon fast als langsam ausklingend bezeichnen.
Bis zur Rapsblüte wird sicherlich noch einiges gehen, trotzdem läßt sich schon jetzt eine absolut
positive Bilanz ziehen.

Auf jeden Fall ist es immer noch .........

Bild



Die auf dem Titelbild gezeigte Schönheit zeigt die Charakteristik dieser Saison auf. Meist leere Strände und Schmuddelwetter, gepaart mit morgentlichen Temperaturen um den Gefrierpunkt, waren der ständige Eindruck der einem begegnete. Sicherlich gab es auch Tage an denen die Strände anglerisch gut besucht waren, oft waren es allerdings die Tage, an den viele Angler hinter irgendwelchem Anglerlatein hinterhergelaufen sind. Nach wie vor muß jeder Fisch erarbeitet werden. Es springt keine "Mefo" von allein in den Kescher.

Oft herrscht selbst an Wochenenden eine herrliche Ruhe an den Stränden Ostholsteins. Kommt immer auf die Zeit und wie gesagt die Fänge an. Das ist wie aktuell in Lübeck mit den Heringen. Sie sind da, aber erst wenn die Massenfänge auftreten, kommt auch die Masse der Angler vom Sofa empor. Ist halt so ..........

Bild



.....ähnliches Bild an den anderen Stränden........

Bild


mit einzelnen erfolgreichen Watanglern unter der Wintersonne......

Bild


Kräftige, herrlich silberne Fische gab es. Oft Heringe im Bauch. Man nennt sie demensprechend Heringsfresser .......

Bild


Der zweite im Bunde hat natürlich auch zugeschlagen. Und wie !!!!!!
Es gab zum Beispiel einen Tag, da ist er ohne großes Gerede ein paar Meter weiter marschiert. Erst später wurde mir klar, er hat mal wieder seinen eingebauten Fishfinder aktiviert und die einzige Stelle gefunden an der es Fisch gab. Kumpel wie er ist, hat er natürlich sofort angerufen nachdem er eine hohe Fischaktivität feststellte. Ich wollte angeln und hab das ewige Summen und Klingeln in meiner Tasche ignoriert. Tja, so konnte er ganz allein das Meerforellenklavier auf einem Stein spielen...........

Bild


Das dicke Petri, für diese besonders große Granate hat er natürlich gekriegt........

Bild


Ganz neben bei bemerkt, was auch für diese Saison spricht, wollte sich doch glatt eine echte Fliege mit meiner Springerfliege
paaren.
Kaum zu glauben und das bei den Temperaturen der letzten Tage..........

Bild


Auch so mancher Grönländer verzückte natürlich das Anglerherz. Viele schwimmen auch wieder, damit sie so groß werden
dürfen wie die anderen gezeigten.

Bild


Ihren Namen verdanken sie übrigens der Tatsache, dass sie in früheren Zeiten von der Firma Ellimar Schmidt in Aalborg für
den dänischen Markt aus Grönland importiert wurden. Diese Fische, bis zu 45 cm lang, rund und wohlgenährt, wurden
eingesalzen und in Fässern transportiert und gelagert. Da die kleinen Winterforellen in der dänischen Lindenborg Au genauso aussahen, wurden die Fische alsbald Grönländer genannt, was sich bis in unsere Gefilde übertragen hat.
So sollen sie aussehen...

Bild



Um aber auf unsere größeren Kaliber zurückzukommen, mochten manche das Blech.........

Bild


....andere die Springerfliege

Bild


Auch Exoten waren dabei. Diese große Steelhead, beziehungsweise ausgebüxte Regenborgenforelle, hat dem drillenden
Angler so einiges abverlangt.......

Bild


Ich war dabei als die Rute krumm war.........

Bild


....er war aber auch dabei als meine Rute ab und an krumm war und ein stolzer Fänger seinen Fang präsentieren durfte.....

Bild


So wechselte sich das Spiel oft ab, trotzdem kam bei mir immer der Eindruck auf, "großer Mann, große Fische".....

Bild


Bei solch einer Schonheit darf man so grinsen.

Bild

Zeigt weiterhin gern mal was ihr so derzeit an der Küste erlebt !!!
Auf dass in dieser Saison noch ein paar schöne Fische folgen, wünschen wir euch allen ein zünftiges "Petri Heil" .

_________________
2711


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: Sa 19. Mär 2016, 00:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3351
Bilder: 164
Wohnort: Reinbek
Sehr schöner Bericht und dazu die schönen Bilder :thumbsup:
Das ist aber mein Revier :smilie_happy:

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: Sa 19. Mär 2016, 09:17 
Offline

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 19:21
Beiträge: 539
Petri euch beiden schöne Fische und toller Bericht weiter so :klatsch:

Gruß Aale Dieter


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: Sa 19. Mär 2016, 18:10 
Offline

Registriert: Do 4. Feb 2016, 17:45
Beiträge: 3
Erstmal Glückwunsch zu den Fängen:) an welchen Stränden wart ihr so unterwegs ?

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: Sa 19. Mär 2016, 19:38 
Offline

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 18:53
Beiträge: 135
Wohnort: Mommark / Sydals DK
Hans-Jürgen hat geschrieben:
Sehr schöner Bericht und dazu die schönen Bilder :thumbsup:
Das ist aber mein Revier :smilie_happy:

Hans Jürgen, warum hast du den nicht den Bericht geschrieben und die Fische aus deinem Revier gezeigt...... :smilie_happy: :smilie_happy: :smilie_happy: Liegst du etwa wie beschrieben auf dem Sofa....? :smilie_happy: :smilie_happy: :smilie_happy: Spaß beiseite, schöner Bericht, schöne Fische. :klatsch: :klatsch: :klatsch:


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: Sa 19. Mär 2016, 21:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3351
Bilder: 164
Wohnort: Reinbek
Mommarkfisker hat geschrieben:
Hans-Jürgen hat geschrieben:
Sehr schöner Bericht und dazu die schönen Bilder :thumbsup:
Das ist aber mein Revier :smilie_happy:

Hans Jürgen, warum hast du den nicht den Bericht geschrieben und die Fische aus deinem Revier gezeigt...... :smilie_happy: :smilie_happy: :smilie_happy: Liegst du etwa wie beschrieben auf dem Sofa....? :smilie_happy: :smilie_happy: :smilie_happy: Spaß beiseite, schöner Bericht, schöne Fische. :klatsch: :klatsch: :klatsch:




Stimmt Timo, is mir noch zu kalt!... :schlafend:
Ab ende April liegt mein kleines Boot wieder dort am Strand und dann wieder :both-fishing:

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: So 20. Mär 2016, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mär 2011, 19:38
Beiträge: 697
Bilder: 113
Wohnort: Lübeck
fly-fighter hat geschrieben:
Erstmal Glückwunsch zu den Fängen:) an welchen Stränden wart ihr so unterwegs ?


Vielen Dank, Jungs :thumbsup: .
Macht immer wieder Spass von euch zu lesen und auch selbst was einzustellen.
Davon lebt ein Forum und die Zuschauer können sich gern mal n Ruck geben, gerade im Smartphonezeitalter, auch mal nen Eindruck vom Wasser abzulichten und sich damit hier einzubringen. Muß ja nicht immer gleich ein ganzer Bericht sein. ;)

Um Deine Frage zu beantworten Fly-Fighter, kann man das gar nicht so dingfest machen, da es viele Strände sind.
Von Weißenhaus bis Steinbek im Osten, turne ich und auch mal zusammen mit den Angelkumpanen, an etlichen Stränden rum.
Ich kann eher den Tip geben, sich über den jeweils aktuellen Wasserstand zu informieren, sowie natürlich den Wind zu beurteilen. Ich persönlich fische gern bei ablandigem Wind, andere würden wiederum mit dem Kopf schütteln. Es kommt aber noch hinzu, dass es oft von Strand zu Strand unterschiedlich ist. Auch die Tageszeit ist ausschlaggebend. Es gibt Strände, da rummst es sogar bei Flachwasser richtig gut. Man kann ehrlich n Buch darüber schreiben und die gibte es ja auch. Letztendlich kannst Du aber, wenn wie gesagt die Voraussetzungen stimmen, an jedem Strand deinen Fisch fangen.
Ich weiß ja nicht wie erfahren Du in der Mefoangelei bist, aber wenn, dann weißt Du das ja auch sicherlich selbst.

_________________
2711


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: So 20. Mär 2016, 18:04 
Offline

Registriert: Do 4. Feb 2016, 17:45
Beiträge: 3
Ich persönlich bin noch nicht so erfahren, aber ich angel mit meinen Vater dadurch lerne ich ja auch mehrere Dinge, jedenfalls danke fur die Auskunft:)

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: So 20. Mär 2016, 18:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3351
Bilder: 164
Wohnort: Reinbek
Hallo fly-fighter,
stelle dich doch bitte mal vor, damit wir wissen
wer du bist und auf was du gerne angelst. :angeln:

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: Mo 21. Mär 2016, 17:24 
Offline

Registriert: Do 4. Feb 2016, 17:45
Beiträge: 3
Ja kein Problem, ich heiße Jonas , bin 19 Jahre halt, habe letzten Herbst erst angefangen an der Ostsee zu angeln, wurde gerne meine erste Meerforelle mal fangen, hatte damit aber noch nicht soso Erfolg[emoji476] 2 Seelachse habe ich jedoch landen können [emoji4]

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: Di 22. Mär 2016, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2012, 15:33
Beiträge: 814
Bilder: 11
Wohnort: Hamburg
Hallo Jonas, herzlich willkommen hier im Forum :winke:

@ Rhöde, was für geile Brocken :D wir kommen leider nicht vor Ende April an die Küste, aber es kitzelt schon wieder in den Händen und hoffe, dass ich bald mal raus komme :D

Frage: wir fahren am WE nach Lübeck und wollten wohl auch ans Brodtener Ufer. Gehört das noch zu der Ecke wo ich ne Lübecker Karte benötige oder reicht dort die S-H Marke?
Ich überlege dir Rute einfach mal einzupacken und dann vom Ufer aus ne Runde zu werfen

_________________
schöne Grüße
Jan


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: Di 22. Mär 2016, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5212
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Lübecker Küstenschein ist nötig.

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: Mi 23. Mär 2016, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2012, 15:33
Beiträge: 814
Bilder: 11
Wohnort: Hamburg
Ok danke, dann lasse ich die Rute zuhause :hmm:

_________________
schöne Grüße
Jan


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Saison der großen Meerforellen
 Beitrag Verfasst: Do 24. Mär 2016, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5212
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Jan hat geschrieben:
Ok danke, dann lasse ich die Rute zuhause :hmm:




Ein Stück weiter - ab Niendorf aufwärts - ist es mit dem "Küstenschein" wieder möglich.

Blauer Abel zum Beispiel ist toll, gockel den mal, wenn du ihn nicht kennst.

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Meerforelle


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de