Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Angeln » Angeln allgemein : Neuigkeiten, Wissenschaft und mehr ...




 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Taucher angestupst: Delfin in Not bittet um Hilfe
 Beitrag Verfasst: Do 24. Jan 2013, 23:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 00:42
Beiträge: 294
Wohnort: 38518 Gifhorn
Moin Freunde,

das habe ich gerade im Netz gesehen und wollte es Euch nicht vorenthalten

http://de.nachrichten.yahoo.com/video/taucher-angestupst-delfin-not-bittet-163000197.html

ich finde das total toll...und widerum schlimm zugleich.

_________________
beste Grüße aus der Südheide

U w e

Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Taucher angestupst: Delfin in Not bittet um Hilfe
 Beitrag Verfasst: Do 24. Jan 2013, 23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 21:33
Beiträge: 1530
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Guter Taucher.
Schlauer Delfin.
"Dumme" Angler.

peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Taucher angestupst: Delfin in Not bittet um Hilfe
 Beitrag Verfasst: Do 24. Jan 2013, 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Feb 2011, 22:32
Beiträge: 539
Bilder: 63
Wohnort: Kurz vor Dresden
Einerseits schlimm, ich tue das mal, wegen Unkenntnis der Umstände, als Unfall ab ( bezüglich der Angelschnur).
Die Re- und Aktion des Delphins jedoch...... Es gibt eben doch Wesen, die mindestens genauso intelligent wie wir sind. Und diese sind mit Sicherheit intelligenter wie ein Großteil von unserer Gattung.
Danke für den Link Uwe

_________________
Gruß Thuny (Frank)

"ANGELN IST EINES NACHDENKLICHEN MANNES ERHOLUNG"
Izaak Walton

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Taucher angestupst: Delfin in Not bittet um Hilfe
 Beitrag Verfasst: Fr 25. Jan 2013, 00:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 00:42
Beiträge: 294
Wohnort: 38518 Gifhorn
Hallo Thuny,

vieln Dank. Mir fehlte irgendwie noch ein passender Abschlusskommentar zu dem Video und das, was Du
geschrieben hast, hätte ich nicht besser schreiben können.

Dephine sind ja bekanntlich sehr schlaue und gelehrige Fische und sie haben eine eigene Sprache.
Vielleicht ist ja einem anderen Delphin schon mal etwas Ähnliches passiert und der hat es weitererzählt.

Was wissen wir Menschen schon davon......

_________________
beste Grüße aus der Südheide

U w e

Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Taucher angestupst: Delfin in Not bittet um Hilfe
 Beitrag Verfasst: Sa 26. Jan 2013, 20:18 
Offline

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:33
Beiträge: 1114
Wohnort: Hamburg
uwe103 hat geschrieben:
Hallo Thuny,

vieln Dank. Mir fehlte irgendwie noch ein passender Abschlusskommentar zu dem Video und das, was Du
geschrieben hast, hätte ich nicht besser schreiben können.

Dephine sind ja bekanntlich sehr schlaue und gelehrige Fische und sie haben eine eigene Sprache.
Vielleicht ist ja einem anderen Delphin schon mal etwas Ähnliches passiert und der hat es weitererzählt.

Was wissen wir Menschen schon davon......




Moin Uwe,

recht hast Du,wie wissen zu wenig!

Ich stelle aber für mich die Frage ob dieses Video so wie
es dargestellt wird,ohne ein vorheriges zutun der Menschen
entstanden ist.

Alex

_________________
Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Taucher angestupst: Delfin in Not bittet um Hilfe
 Beitrag Verfasst: Sa 26. Jan 2013, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Feb 2011, 22:32
Beiträge: 539
Bilder: 63
Wohnort: Kurz vor Dresden
Lemsahler hat geschrieben:
uwe103 hat geschrieben:
Hallo Thuny,

vieln Dank. Mir fehlte irgendwie noch ein passender Abschlusskommentar zu dem Video und das, was Du
geschrieben hast, hätte ich nicht besser schreiben können.

Dephine sind ja bekanntlich sehr schlaue und gelehrige Fische und sie haben eine eigene Sprache.
Vielleicht ist ja einem anderen Delphin schon mal etwas Ähnliches passiert und der hat es weitererzählt.

Was wissen wir Menschen schon davon......




Moin Uwe,

recht hast Du,wie wissen zu wenig!

Ich stelle aber für mich die Frage ob dieses Video so wie
es dargestellt wird,ohne ein vorheriges zutun der Menschen
entstanden ist.

Alex


Ich verstehe was du meinst Alex. Eventuell eine Art Dressur.
Ich bin aber überzeugt, das Delphine welche die Nähe der Menschen kennen, auch ohne Dressur
für derartige Dinge in der Lage sein können. Die Umstände zu genau diesem Video werden wir nicht erfahren.

_________________
Gruß Thuny (Frank)

"ANGELN IST EINES NACHDENKLICHEN MANNES ERHOLUNG"
Izaak Walton

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Taucher angestupst: Delfin in Not bittet um Hilfe
 Beitrag Verfasst: Sa 26. Jan 2013, 20:48 
Offline

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:33
Beiträge: 1114
Wohnort: Hamburg
Thuny hat geschrieben:
Lemsahler hat geschrieben:
uwe103 hat geschrieben:
Hallo Thuny,

vieln Dank. Mir fehlte irgendwie noch ein passender Abschlusskommentar zu dem Video und das, was Du
geschrieben hast, hätte ich nicht besser schreiben können.

Dephine sind ja bekanntlich sehr schlaue und gelehrige Fische und sie haben eine eigene Sprache.
Vielleicht ist ja einem anderen Delphin schon mal etwas Ähnliches passiert und der hat es weitererzählt.

Was wissen wir Menschen schon davon......




Moin Uwe,

recht hast Du,wie wissen zu wenig!

Ich stelle aber für mich die Frage ob dieses Video so wie
es dargestellt wird,ohne ein vorheriges zutun der Menschen
entstanden ist.

Alex


Ich verstehe was du meinst Alex. Eventuell eine Art Dressur.
Ich bin aber überzeugt, das Delphine welche die Nähe der Menschen kennen, auch ohne Dressur
für derartige Dinge in der Lage sein können. Die Umstände zu genau diesem Video werden wir nicht erfahren.






Genau das denke ich,vermute aber,der Delphin ist mindestens an Menschen gewöhnt.
Wie auch immer???

:winke: Alex.

_________________
Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Taucher angestupst: Delfin in Not bittet um Hilfe
 Beitrag Verfasst: Sa 26. Jan 2013, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mär 2011, 20:38
Beiträge: 700
Bilder: 113
Wohnort: Lübeck
uwe103 hat geschrieben:
........................und sie haben eine eigene Sprache.


Ob nun gefaket, an Menschen gewöhnt oder auch so ohne Einfluß passiert, auf jeden Fall kommunizieren sie in einer so komplizierten Art und Weise, dass der schlaue Mensch noch nicht in der Lage war das gänzlich zu ergründen.
Aber sehr interessant was bisher dazu erforscht wurde. Selbst das sie durch Schallsignale Beutefische töten können finde ich erstaunlich.

http://www.dolphinworld.de/delphine/sprache.php

_________________
2711


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Taucher angestupst: Delfin in Not bittet um Hilfe
 Beitrag Verfasst: Sa 26. Jan 2013, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 00:42
Beiträge: 294
Wohnort: 38518 Gifhorn
Lemsahler hat geschrieben:
Genau das denke ich,vermute aber,der Delphin ist mindestens an Menschen gewöhnt.
Wie auch immer???

:winke: Alex.


Moin Alex,

ich denke auch, dass dieser Dephin mit Menschen schon positive Erfahrungen gemacht haben muss.

Habe von jemand anderem gehört, dass dieses Video auch im WDR-Fernsehen gelaufen sein soll.
Da wurde berichtet, dass es sich definitiv um kein Fake handeln soll.

_________________
beste Grüße aus der Südheide

U w e

Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Taucher angestupst: Delfin in Not bittet um Hilfe
 Beitrag Verfasst: Sa 26. Jan 2013, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 21:33
Beiträge: 1530
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
In der ARD ist das in den Nachrichten gesendet worden

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Angeln » Angeln allgemein : Neuigkeiten, Wissenschaft und mehr ...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de