Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Angeln » Angeln allgemein : Neuigkeiten, Wissenschaft und mehr ...




 Seite 2 von 3 [ 75 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Mo 26. Nov 2012, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
nobody hat geschrieben:
Eine sehr gute Reisebeschreibung.
Weiter so mit den Buchstaben und Bildern.

Wünsche dir / euch weiterhin eine gute gesunde Reise.

peter



..na gut!
Auf dem Nachtmarkt gab es einen grossen Teller voll mit tollen laotischen Leckereien für 1 EUR; und im Tempel diverse goldene Statuen, die enttäuschenderweise aber nicht mich darstellen. Skandal.
cbu


Dateianhänge:
Bildschirmfoto 2012-11-26 um 22.48.49.JPG
Bildschirmfoto 2012-11-26 um 22.48.49.JPG [ 122.44 KiB | 1743-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2012-11-26 um 22.48.18.JPG
Bildschirmfoto 2012-11-26 um 22.48.18.JPG [ 119.57 KiB | 1450-mal betrachtet ]

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Mo 26. Nov 2012, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5230
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Christopher hat geschrieben:
Jeden Abend neue Leute kennen lernen!




Ich halte das eher für ein Zeichen von partiellem Alzheimer... :shock: :shock:

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Mo 26. Nov 2012, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 23:42
Beiträge: 294
Wohnort: 38518 Gifhorn
nicht nur das - ich dachte, CBu wollte in Thailand Urlaub machen.
Jetzt fährt er den Mekong rauf und noch weiter ins Landesinnere.

werden dort in der gegend nicht die Okuma Cedros Spinnrollen hergestellt ;)

_________________
beste Grüße aus der Südheide

U w e

Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Di 27. Nov 2012, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Bin nun wieder weit weg vom Mekong, in Khao Lak; hier will ich tauchen.
Bin mehrere Angst-Tode gestorben im Taxi hierher; manche scheinen ihr Leben nicht mehr zu brauchen.
Morgen geht es Richtung "Similan Islands", das soll eines der besten Tauchreviere der Welt sein.
Wenigstens mal einen Fisch SEHEN, der nicht auf dem Markt in einem Eimer schwimmt.

cbu


Dateianhänge:
Bildschirmfoto 2012-11-27 um 16.41.15.JPG
Bildschirmfoto 2012-11-27 um 16.41.15.JPG [ 70.22 KiB | 1720-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2012-11-27 um 16.41.33.JPG
Bildschirmfoto 2012-11-27 um 16.41.33.JPG [ 113.77 KiB | 1720-mal betrachtet ]

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Di 27. Nov 2012, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Sep 2011, 18:21
Beiträge: 124
auf Similan wirst du MEHR als einen Fisch sehen - ist super da!

Ums Eck dann auch Surin islands, falls da Boote hingehen.

Über all die Fische nicht die wichtigen Einkäufe vergessen....

Bei Khao Lak in der Nähe lohnt auch die Wanderung zum Wasserfall.

bis dahin....


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Di 27. Nov 2012, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Hey brother!
Habe hier schon so viele Wasserfälle auf den Trekkingtouren gesehen, dass sie mir zum Hals raus hängen -:))

Aber soeben Anfängerkurs "scuba diving" gebucht: Morgen früh geht es los: erst Theorie büffeln, dann swimming pool, dann open water.
Und ab dem dritten Tag in die "adaman sea", freue mich drauf!
Danach, wenn ich offizieller Anfänger-"Open water diver" bin, mache ich einen 5-days-diving-trip zu den Similan islands - und dann ist der Urlaub auch schon vorbei :-((((

Dann muss ich, mangels interessanterer Alternativen, wieder angeln!
Wie langweilig ist das denn???

cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Di 27. Nov 2012, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2012, 15:33
Beiträge: 814
Bilder: 11
Wohnort: Hamburg
schon mal überlegt auszuwandern CBU? :lol:

_________________
schöne Grüße
Jan


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Mi 28. Nov 2012, 01:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Jan hat geschrieben:
schon mal überlegt auszuwandern CBU? :lol:



Schon oft; eigentlich fast immer, wenn ich die Frauen hier sehe.
(Mehrere Männer haben mir bestätigt, dass die sich wirklich oft einen Europäer als Mann wünschen, nicht nur wegen des Geldes: Sie werden dann nicht geschlagen, und der Kerl trägt nicht das ganze Familieneinkommen zum Thaiboxen: "Thai men do not take over responsability, european men do!" sagen die immer)

cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Mi 28. Nov 2012, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:29
Beiträge: 1679
Bilder: 413
Wohnort: Hamburg
Moin moin Christopher,


bekehre Dich doch zum Islam und bring Dir einige Frauen mit! :mrgreen: :mrgreen:

Die Frage wäre nur was Dir Deine hiesige Regierung erzählen wird! 8-)

Ich vermute mal: :haue: :haue: :haue: :haue:

Oder Du verkaufst Deine neuen Frauen als "aus der Sklaverei befreite Hausmädchen) :lol: :lol:

_________________
RB
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
J. Anouilh 1910-1987
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
R.Descartes 1556-1650


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Mi 28. Nov 2012, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
>Ramin:
Oder Du verkaufst Deine neuen Frauen als "aus der Sklaverei befreite Hausmädchen)

Das ist DIE Idee! Dafür leihe ich sie dir dann mal.
Muss man eigentlich bei der Einfuhr von Frauen Zoll zahlen? Und wie wird der Wert ermittelt?
Freude pro Jahr mal geschätzte Restlaufzeit?

Na, ich bin dann mal lieber ruhig, bevor IKEA, Marion, Ute und andere mich demnächst verdreschen.

Heute war mein erster Tauchkurs: GEIL! Wenn auch von zwei leichten Panikattacken gepeinigt, hatte ich letzten Endes viel Spaß. Übermorgen dann aufs Tauchboot.
Glaubt ihr mir, dass ich das Angeln nicht vermisse?

Aber, im Ernst: Ich freue mich doch auf die letzten drei Wochen Zanderzeit, wenn ich zurück bin.

Bis bald
chr.

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Mi 28. Nov 2012, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:29
Beiträge: 1679
Bilder: 413
Wohnort: Hamburg
Hey Christopher,

glaube mir eines: ich beneide Dich schon um Deine Tauchexkursionen!

Das Du das angeln nich vermißt kann ich verstehen, aber in solchen Gewässern würde es mir in den Fingern jucken wenigstens ne Harpune dabei zu haben! :)

Zumindest einen für das Zwischensushi!

_________________
RB
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
J. Anouilh 1910-1987
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
R.Descartes 1556-1650


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Mi 28. Nov 2012, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
>Ramin: aber in solchen Gewässern würde es mir in den Fingern jucken wenigstens ne Harpune dabei zu haben! :)

Da kannst du ja froh sein, dass der Oberlehrer hier nicht mehr mitmischt!
Sonst hättest du jetzt eine längere Litanei am Hals.
Alleine die Erwähnung des grausames Wortes "Harpune"! Wo wir edlen Angler dem Fisch doch nur einen Widerhaken ins Fleisch hauen und ihn dann bis zur Erschöpfung drillen, das macht dem Tier doch sicher Freude! Aber Harpune, das ist ja fast schlimmer als Pfeil & Bogen...

cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Mi 28. Nov 2012, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:29
Beiträge: 1679
Bilder: 413
Wohnort: Hamburg
Als Jugendlicher hatte ich mit mal "Jagspfeile" besorgt, aber der Bogen hat mir gefehlt....

Naja, Ansichten gehen auseinander...
Solange das Jagen nicht der Spaßbefriedigung am Töten dient und/oder für die Trophäensammlung gedacht ist, ist es für mich legitim...

Aber ich möchte jetzt keine Diskussion darüber lostreten, wenn überhaupt in einem neuen Trööt!

Das hier ist und soll Dein Urlaubsforum bleiben und ich freue mich auf BILDER..... :dance: :dance:

_________________
RB
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
J. Anouilh 1910-1987
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
R.Descartes 1556-1650


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 01:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
>Ramin: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
R.Descartes 1556-1650"

Für mich gilt das jetzt nicht mehr; ich lese hier ein Buch von Ludwig Wittgenstein und komme mir dabei manchmal sehr doof vor...
Dabei dachte ich immer: "Alle doof außer ich"

cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 03:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Ramin>Das hier ist und soll Dein Urlaubsforum bleiben und ich freue mich auf BILDER..... :dance: :dance:[/quote]

Hier sind ein paar!
Aus Luang Prabang/Laos bzw. vom Boot, mit dem ich dorthin fuhr

cbu


Dateianhänge:
Bildschirmfoto 2012-11-29 um 08.49.49.JPG
Bildschirmfoto 2012-11-29 um 08.49.49.JPG [ 111.26 KiB | 1676-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2012-11-29 um 09.11.10.JPG
Bildschirmfoto 2012-11-29 um 09.11.10.JPG [ 110.49 KiB | 1676-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2012-11-29 um 09.13.30.JPG
Bildschirmfoto 2012-11-29 um 09.13.30.JPG [ 96.99 KiB | 1676-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2012-11-29 um 09.13.45.JPG
Bildschirmfoto 2012-11-29 um 09.13.45.JPG [ 124.11 KiB | 1676-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2012-11-29 um 09.14.15.JPG
Bildschirmfoto 2012-11-29 um 09.14.15.JPG [ 123.97 KiB | 1676-mal betrachtet ]

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"
Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 08:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:29
Beiträge: 1679
Bilder: 413
Wohnort: Hamburg
Nette Bilder! :D

Wie funktioniert die Kommunikation vor Ort?

Ich meine in welcher Sprache?

_________________
RB
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
J. Anouilh 1910-1987
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
R.Descartes 1556-1650


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Ramin hat geschrieben:
Nette Bilder! :D

Wie funktioniert die Kommunikation vor Ort?

Ich meine in welcher Sprache?


Viele Junge sprechen englisch; einige Ältere Französisch.
Alle sprechen Hand&Fuss.
So komme ich gut klar!

2.Tauchtag zuende, alles easy gelaufen; ich wurde "bootsreif" erklärt.
Morgen geht es los, wow!

c

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 16:55
Beiträge: 5230
Bilder: 926
Wohnort: Lübeck & Dahme/Ostsee
Wenn ich es richtig verstanden habe, dann wird in Thailand viel Fisch gegessen.

Trotzdem wird dort eher nicht geangelt bzw. wenig.

Warum eigentlich?

Fisch gibt es offenbar. Haben die Leute keine Zeit dafür? Ist es verpönt?

Was geschieht, wenn da einer mit der Angel steht? Gibt es Belustigung oder...???

_________________
Partnerboard: Lübecker Anglerforum Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2012, 15:33
Beiträge: 814
Bilder: 11
Wohnort: Hamburg
Soweit ich weiß angeln die Einheimischen nicht im Mekong da es nenn Müllfluss ist.
Die ganzen Abwasser etc. sind nicht gerade von bester Qualität und das spiegelt sich dann auf den Fisch wieder.

_________________
schöne Grüße
Jan


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
bin 10 Stunden auf Mekong gefahren im Slow Boat, von Pak Beng nach Luang Prabang in Laos.
Dort wird geangelt, aber selten; vom Boot aus werfen sie Leinen aus, ohne Rute.
Aber massenhaft sieht man Stellnetze am Ufer, die von Bambusrute in der Umkehrströmung hinter Felsen etc fixiert werden.
Leider habe ich nie gesehen, wie die Netze eingeholt werden. (Laos ist auch so unfassbar sozialistisch-desinteressiert-langsam, dass dies eventuell nur alle paar Jahre geschieht.)

Aber vom Ufer aus mit Auswerfen - das habe ich nicht ein einziges Mal gesehen, und ich bin ja hier wirklich viel herum gekommen. Die Gummis, die die Touristen hierher mitbringen, scheinen i.d.R. keine Gummifische zu sein :-)

cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Habe hier einen netten Witz gehört:
Ein Arbeiter, ein Arzt und ein Regisseur fahren in Urlaub und geben ihre Katzen in einem Tierheim ab.
Am ersten Abend bekommet jede Katze zwei Brocken Katzenfutter.
Die Arbeiterkatze schaut die Brocken kurz an, sagt: "Die kann man essen!" und ißt sie.
Die Arztkatze prüft Fettgehalt, Kalorien und Frische und entscheidet: "Dies ist gesundes Futter!" und ißt sie.
Die Regisseurkatze macht aus den Brocken feines Pulver, ordnet dieses in einer Linie auf dem Tisch an, zieht es durch die Nase ein, vergewaltigt die beiden anderen Katzen und schreit: "Ich kann so nicht arbeiten!"

cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:29
Beiträge: 1679
Bilder: 413
Wohnort: Hamburg
Christopher hat geschrieben:
... . Die Gummis, die die Touristen hierher mitbringen, scheinen i.d.R. keine Gummifische zu sein :-)

cbu


ts ts ts t s

_________________
RB
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
J. Anouilh 1910-1987
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
R.Descartes 1556-1650


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Andreas hat geschrieben:
Wenn ich es richtig verstanden habe, dann wird in Thailand viel Fisch gegessen.

Trotzdem wird dort eher nicht geangelt bzw. wenig.

Warum eigentlich?

Fisch gibt es offenbar. Haben die Leute keine Zeit dafür? Ist es verpönt?

Was geschieht, wenn da einer mit der Angel steht? Gibt es Belustigung oder...???


Hier steht einfach keiner mit der Angel!
Der Fisch kommt oft aus den riesigen Zuchtanlagen oder von der Fischereiflotte.

Viele Touristen wollen hier etwas angelt, aber grundsätzlich handelt es sich dabei äußerst selten um Fische. Als Köder dient Bargeld, und anscheinend auch Bierbauch.

cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 21:29
Beiträge: 1679
Bilder: 413
Wohnort: Hamburg
Ich denke mal der Bierbauch signalisiert Wohlstand!

Das Futter muß man sich ja in diesen Ländern leisten können und natürlich bequeme Arbeit um Fett anzusetzen.....


Mein Gott, wie wohlhabend bin ich eigentlich :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
RB
Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind.
J. Anouilh 1910-1987
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
R.Descartes 1556-1650


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: CBu in Thailand
 Beitrag Verfasst: Do 29. Nov 2012, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Feb 2011, 12:29
Beiträge: 1700
Bilder: 6
Wohnort: Hamburg-Lokstedt
Ramin hat geschrieben:
Ich denke mal der Bierbauch signalisiert Wohlstand!

Das Futter muß man sich ja in diesen Ländern leisten können und natürlich bequeme Arbeit um Fett anzusetzen.....


Mein Gott, wie wohlhabend bin ich eigentlich :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Durch geschickten Umbau könne man sicher 2-3 zierliche Thailänderinnen aus dir bauen...
cbu

_________________
"Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr alleine ist"


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 2 von 3 [ 75 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Angeln » Angeln allgemein : Neuigkeiten, Wissenschaft und mehr ...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de