Die Strandangler: Treffpunkt Ostsee
http://die-strandangler.de/

NOK-Desaster..
http://die-strandangler.de/viewtopic.php?f=12&t=3095
Seite 1 von 1

Autor:  degl [ Fr 9. Dez 2016, 18:14 ]
Betreff des Beitrags:  NOK-Desaster..

@all,

hab ja schon einiges in meinem "Anglerleben" erleben dürfen.............aber um mein Leben fürchten passierte am Mittwoch zum ersten mal.........

Der Reihe nach:

kurzentschlossen Watties besorgt und zum Nordhafen gefahren um noch mal vor Jahresende zu angeln............

Von 10:00-15:00 nicht einen Zupfer....was ist da denn los dachte ich........... :vogelzeigt:

Gerade als ich mich entschloss zum letzten male die Köder zu wechseln, tauchte von links gaaaanz langsam ein "Stahlungetüm" auf....von der Marke: Größer geht nicht mehr durch den Kanal....

Da der Riese sehr langsam daher kam nahm ich meine linke Rute raus, als plötzlich das Wasser vibrierte und das Heck des Schiffs keine drei Meter mehr von mir entfernt war und alles daraufhin deutete, das es zu ner Kollision mit der der Kaimauer kommen würde :kopf: :kopf: .............irgendwie schaffe das "Ungetüm" es aber von der Kaimauer weg zubleiben und wieder in Richtung Schleusen weiterzufahren...................auf dem Wasser war nur noch Sand über Sand und meine beiden anderen Angeln waren wech.....Angelplatz abgeräumt :danke2: :danke2:

Irgendwie war ich trotz des Schadens froh, das ich noch türmen konnte und es keine Havarie gegeben hatte.

Was mich am Ende wirklich ärgerte war, am Heck des Schiffs stand ne Horde "Fitschis" in Arbeitswesten und amüsierten sich eindeutig über die Situation(klang wie ein Baum voller Papageien) :ente: :ente: ..........mein Wortschatz den ich so von mir gab, ist da seeeehr Umfangreich :lol: :lol:

Für dieses Jahr reichts erstmal :taetschel:

gruß degl

Autor:  Hans-Jürgen [ Fr 9. Dez 2016, 18:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NOK-Desaster..

Man, man degl,
dass ging ja noch einmal gut.

Autor:  Lemsahler [ Fr 9. Dez 2016, 21:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NOK-Desaster..

Moin

Wenn ich ehrlich bin ,habe ich gerade großes Kopfkino.... :smilie_happy: :lol: :lol:

Nicht böse sein,aber Du hast es so schön Bildlich beschrieben. :friede:

Schade um die Angeln !

Gruß!
Alex

Autor:  Aale Dieter [ Fr 9. Dez 2016, 21:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NOK-Desaster..

Hallo Detlef,

das hat ja richtig Spuren hinterlassen sonst wäre ein Bild dabei gewesen. Bis jetzt hatte ich immer Glück eine Angel in Kudensee reingezogen worden und in der Hochdonner Weiche ist rechts von mir keine 50 Meter weiter ein mittel großer Frachter in die Böschung gerauscht.

Gruß Klaus

Autor:  degl [ Fr 9. Dez 2016, 21:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NOK-Desaster..

Aale Dieter hat geschrieben:
Hallo Detlef,

das hat ja richtig Spuren hinterlassen sonst wäre ein Bild dabei gewesen. Bis jetzt hatte ich immer Glück eine Angel in Kudensee reingezogen worden und in der Hochdonner Weiche ist rechts von mir keine 50 Meter weiter ein mittel großer Frachter in die Böschung gerauscht.

Gruß Klaus


Ich hab auch schon einig Einsätze am Kanal gehabt....darunter einen Patient von einem "Traumschiff" runter holen..........

Allerdings ging das alles am Mittwoch so schnell............schneller als ich es am PC tippen kann......

gruß degl

Autor:  Rhöde [ Sa 10. Dez 2016, 01:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NOK-Desaster..

Das muß 'n Schock gewesen sein. Sei froh dass nicht mehr passiert ist.

Autor:  Andreas [ Sa 10. Dez 2016, 18:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NOK-Desaster..

Mann, Mann, Mann... Fidschi-Papageien ... das war nicht schön.

Und nun?

Neue Ruten oder meckern?

Autor:  degl [ Sa 10. Dez 2016, 20:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NOK-Desaster..

Andreas hat geschrieben:
Mann, Mann, Mann... Fidschi-Papageien ... das war nicht schön.

Und nun?

Neue Ruten oder meckern?


Neue Angeln...............wat sonst....... :angeln:

gruß degl

Autor:  petripohl [ So 11. Dez 2016, 10:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NOK-Desaster..

Das ist echt böse... und ich glaube ich kann es dir recht gut nachempfinden...
Gruß Malte

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/