Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Ostsee » Technik, Equipment, Tipps & Tricks




 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: neue Schnur
 Beitrag Verfasst: Di 1. Nov 2016, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jan 2011, 20:50
Beiträge: 994
Bilder: 17
Wohnort: Wilster
@all,

Askari hat die Tage einige Sonderangebote....................angetan hatte es mir die Quatron Salsa in 0,30mm

19,99 für 3000m............wie konnte ich daran vorbeikommen :crazy:

Bild



Habe jetzt meine 4 Brandungsspulen neu befüllt und nun noch für 2 weitere Jahre(oder mehr)Vorrat........ :gut

Hier mal ein kl.Dankeschön an Askari :thumbsup:

gruß degl

_________________
möge der Fisch mit euch sein


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Schnur
 Beitrag Verfasst: Di 1. Nov 2016, 13:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:33
Beiträge: 1498
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Dann hast du ja richtig Arbeit gehabt.

Wünsche dir das diese Schur einige Zeit halten möge.


peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Schnur
 Beitrag Verfasst: Di 1. Nov 2016, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2731
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
WOW Schnapperpreis...soviel investiere ich für eine Spulenfüllung.
Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Schnur
 Beitrag Verfasst: Di 1. Nov 2016, 20:40 
Offline

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 23:56
Beiträge: 1226
Wohnort: Fehmarn
Dann Berichte auch mal wie sie so ist !!

Denn ich Bleche auch gute 27€ für eine Füllung auf eine meiner Rollen !!

Ich suche auch etwas neues an Schnur .....

_________________
Reisender
Wer mich betrügt hat verloren....!!
http://www.kutter-und-brandung.de/forum/portal.php


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Schnur
 Beitrag Verfasst: Di 1. Nov 2016, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jan 2011, 20:50
Beiträge: 994
Bilder: 17
Wohnort: Wilster
@all,

da ich die Schnur schon auf 2 Spulen hatte(Direktbefüllung in Schafstedt) kann ich nur sagen, das sie alle meine Anforderungen an eine Meeres/Brandungsschnur erfüllt.............

Sie liegt sauber auf der Spule, ist weich und doch sehr Knotenfest..............

Die rote Farbe macht es mir leichter sie auch im Dunkel zu sehen und in Verbindung mit Tapertips von DEGA 0,33 auf 0.60 ist sie einfach perfekt und der sehr gute Nachfolger meiner Daiwa Tournament...........

Ich werfe problemlos über 100m damit und die ersten beiden Füllungen werden wohl auch die 2.Saison durchhalten.........

Und der Preis war einfach perfekt :thumbsup:

gruß degl

_________________
möge der Fisch mit euch sein


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Schnur
 Beitrag Verfasst: Mi 2. Nov 2016, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Sep 2013, 13:01
Beiträge: 73
Wohnort: Velbert
Moin degl,

ich habe auch gerade zugeschlagen und mir 2 Spulen gegönnt (0.30er und 0.40er)

Nach welcher Methode spulst du sie auf? So wie von Stroft empfohlen, die Spule auf's Etikett legen oder ziehst du sie von der Rolle, die sich auf einer
Achse drehen kann?
Welche Schlagschnur benutzt du, eine konische oder durchgehend gleiche Stärke 0.50 er oder 0.60er??

Lieben Dank für deinen Tip und deine Antworten :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße & Tight Lines

Wolfgang


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Schnur
 Beitrag Verfasst: Mi 2. Nov 2016, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jan 2011, 20:50
Beiträge: 994
Bilder: 17
Wohnort: Wilster
Hi Cowie,

da die Spule recht was groß ist, leg ich die Spule aufs Etikett und spule die erforderliche Menge auf.............

Als Schlagschnur verwende ich derzeit die DEGA Tapertips 0,33-0,60 und knüpfe sie mit dem Albrigthknoten an....

gruß degl

P.s.....Alternativ habe ich auch eine 0,50er Softleader Tectan von DAM,......da nehm ich 8 m als Schlagschnur.
Ich komm mit der 0,50er klar......andere bevorzugen stärkere Schlagschur..............

Werde langsam "Altersmilde" und ballere die Montagen nicht mehr mit "voller Gewallt" :taetschel:

_________________
möge der Fisch mit euch sein


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: neue Schnur
 Beitrag Verfasst: Mi 2. Nov 2016, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Sep 2013, 13:01
Beiträge: 73
Wohnort: Velbert
Ganz lieben Dank, degl ! :danke2: :danke2: :danke2:

_________________
Liebe Grüße & Tight Lines

Wolfgang


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Ostsee » Technik, Equipment, Tipps & Tricks


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de