Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    * Galerie    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Ostsee » Technik, Equipment, Tipps & Tricks




 Seite 1 von 1 [ 17 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Do 27. Nov 2014, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2726
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
So hier mal meine Erfahrungen mit den Kopflampen H7R und H7R.2
Da ich bei meinem Brötchengeber für die Ausstattung der Monteure mit technischen Hilfsmitteln zuständig bin habe ich mich
bereits vor dem Ausfall meiner H7R mit dem Nachfolger H7R.2 auseinandergesetzt.
Im Vorwege ein paar Worte zu meiner aktuell genutzten Kopflampe der H7R.
Bild
Das gute Stück bringt es mit seiner LED auf 200 Lumen. Mittels praktischem Dimmer kann ich mir die Helligkeit aber nach Bedarf
einstellen … denn für den normalen Strandbetrieb sind 200 Lumen deutlich zu viel. 8-) Ein weiteres praktisches Feature was mich
damals zum Kauf animierte, war die Möglichkeit die Lampe mittels Batterien oder mittels Akku zu nutzen. Die Akkus müssen dazu
nicht aus der Lampe herausgenommen werden. Sollte man es aber mal vergessen haben die Lampe zu laden helfen ein paar
Batterien hier aus. Die Lampe begleitet mich nun schon ein ganzes Weilchen am Strand ohne Probleme zu bereiten.

Für mich eine Top Lampe. :thumbsup:

So nun zum Nachfolger…
Bild
Das Gehäuse des Akkus wurde ein wenig der Kopfform angepasst. Der eh schon recht breite Riemen wurde noch etwas verbreitert.
Zwei Punkte die den Tragekomfort noch deutlich verbessern. Technisch wurde die neue Lampe für 4 anstatt wie bisher nur 3 Batterien
der Größe AAA ausgestattet. Alternativ kann die Lampe mittels mitgeliefertem Akkupack betrieben werden. Die erhöhte Lichtausbeute
von 250 Lumen braucht meiner Meinung nach kein Mensch ist aber eben vorhanden. Ein weiterer Vorteil der neuen Energieversorgung:
Die Ladung erfolgt nun per Micro USB.
Zunächst testete ich die Lampe beim Laufen… Hoher Tragekomfort und eine zusätzliche Rückleuchte machen die Lampe auch für derartige
Dinge zu einem nützlichen Helfer. Etwas irritierend die Schaltung der Leuchte …einmal drücken - gedämpftes Licht an….sofort ein zweites
drücken - volles Licht….erneutes drücken - ausschalten der Leuchte. Nun gut kann man mit leben.

Dann beim letzten Strandeinsatz der anglerische Härtetest. Anfangs alles Top…. Doch dann nachdem ich irgendwann die Lampe mal
wieder eingeschaltet hatte brannte diese nur für 5 Sekunden und blinkte dann kurz einmal auf…..dieses Blinken widerholte sich.
:hmm: dachte ich mir Akkuwarnfunktion??? :denk: Dann hat der aber nicht sehr lange ausgehalten. Habe dann die blöde Blinkfunzel
ur Seite gelegt und mit dem Klassiker weiter geangelt.
Gestern dann mal die Bedienungsanleitung zu Rate gezogen und festgestellt das ich wohl versehentlich den Blinkmodus gewählt hatte. :kopf: :crazy:
Die neue Lampe bietet hier Unterschiedliche Varianten die (wenn man denn weiß wie) per Knopfdruck gewählt werden können. Ich kann
also auch beim ersten Knopfdruck mit voller Helligkeit einsteigen wenn ich denn möchte.
Also unter der Vorrausetzung das man die Bedienungsanleitung liest gibt’s für mich eine klare Kaufempfehlung für den Nachfolger.
Intuitive Bedienung ist für mich aber definitiv anders. :lol: :lol: :lol:

Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Do 27. Nov 2014, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:33
Beiträge: 1483
Bilder: 1
Wohnort: Hamburg
Guter Bericht und gute Beschreibung.

Nach meiner Meinung fehlt der Preis für beide Leuchten.

Zwecks Bezugsquelle könnte man sich bestimmt, wenn bedarf bestehen sollte, an dich wenden.

peter

_________________
"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom, sobald man aufhört, treibt man zurück."

****
Um die Bekloppten brauchen wir uns keine Sorgen machen, die Normalen sind das Problem!

Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Do 27. Nov 2014, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2726
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
Gutes Argument Peter...der Preis ist nicht ohne. Die H7R.2 wird derzeit zwischen 50 und 60 Euro gehandelt (ist halt noch recht neu). Der Vorgänger ist nur noch selten zu finden....mitunter dann aber für etwa 35 Euronen zu bekommen.
Ein kleiner Fehler ist mir noch unterlaufen...die H7R.2 bringt es auf 300 Lumen...

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Do 27. Nov 2014, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jan 2011, 12:46
Beiträge: 254
Bilder: 6
Wohnort: Celle
Ich besitze diese Lampe auch und kann euch nur mit auf den Weg geben sie bei zertifizierten Fachhändlern zu kaufen.
Lenser wird gerne kopiert und es gibt einige Plagiate im Umlauf.
Kauft nicht bei Ebay !
Sucht euch einen Händler und schaut bei Lenser auf der Seite nach ob dieser Händler zertifiziert ist.

_________________
Gruß aus Celle


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Do 27. Nov 2014, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 18:34
Beiträge: 1140
Bilder: 29
Ein echter Porsche unter den Kopflampen

_________________
Allzeit dicke Fische
wünscht
Kormorella


Werde Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Do 27. Nov 2014, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jan 2011, 20:50
Beiträge: 979
Bilder: 17
Wohnort: Wilster
Und die alternativ 4 Batterien AAA sind ein großer Vorteil ggü. des Vormodells, das ich auch noch nutze.

1. hält die Lampe länger durch

2. kann man auch 4 AAA-Akkus in der Tasche haben und spart auf dauer den Batteriekauf

3. kann man die H7R.2 auch gut auf der Anfahrt im Auto laden.............

Mich freut die größere Leistung, da ich im dunkeln gerne mehr Licht habe.......so als Brillenträger ein Vorteil :thumbsup:

gruß degl

_________________
möge der Fisch mit euch sein


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Do 27. Nov 2014, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 19:59
Beiträge: 571
Wohnort: Fehmarn
Ich hab die Kopflampe, LED LENSER H7R, schon 3 Jahre und bin sehr zufrieden damit.

Ich finde die Kippfunktion und das verändern des Lichtdrchmessers klasse.

_________________
Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen! Gruss Jörg


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Sa 6. Dez 2014, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2012, 15:33
Beiträge: 809
Bilder: 11
Wohnort: Hamburg
Ich hab auch die H7R schon seit Jahren und ist mir in vielen Situationen ein treuer Begleiter, sei es beim Angeln, beim Fotografieren oder beim Geocaching. Diese Kopflampe ist äußerst gut zu verstauen und hat einen tollen Tragekomfort...


Was mich bei der H7R.2 allerdings noch interessiert, da ich es nicht raus lesen konnte.
Hat sie auch eine Stufenlose Dimmfunktion wie die alte Lampe?
Oder ist die Dimmfunktion mit dem Knopfdruck abgetan? Das würde für mich klar gegen den Kauf des Nachfolger Modells sprechen.

_________________
schöne Grüße
Jan


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Sa 6. Dez 2014, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jan 2011, 20:50
Beiträge: 979
Bilder: 17
Wohnort: Wilster
Jan hat geschrieben:
Ich hab auch die H7R schon seit Jahren und ist mir in vielen Situationen ein treuer Begleiter, sei es beim Angeln, beim Fotografieren oder beim Geocaching. Diese Kopflampe ist äußerst gut zu verstauen und hat einen tollen Tragekomfort...


Was mich bei der H7R.2 allerdings noch interessiert, da ich es nicht raus lesen konnte.
Hat sie auch eine Stufenlose Dimmfunktion wie die alte Lampe?
Oder ist die Dimmfunktion mit dem Knopfdruck abgetan? Das würde für mich klar gegen den Kauf des Nachfolger Modells sprechen.


Ich glaube ja.......wenn auch keinen "Hebel" mehr sondern ein Rädchen.......

gruß degl

_________________
möge der Fisch mit euch sein


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Sa 6. Dez 2014, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2726
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
Jepp klares Ja...ist ein Rädchen....mit dem stufenlos (noch feiner als bei dem Vorgänger) gedimmt werden kann.
Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Di 9. Dez 2014, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2012, 15:33
Beiträge: 809
Bilder: 11
Wohnort: Hamburg
Top danke,

dann werde ich mal schauen was der Weihnachtsmann so für mich Parat hält :D

_________________
schöne Grüße
Jan


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Mo 22. Dez 2014, 21:44 
Offline

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 19:21
Beiträge: 523
nobody hat geschrieben:
Guter Bericht und gute Beschreibung.

Nach meiner Meinung fehlt der Preis für beide Leuchten.

Zwecks Bezugsquelle könnte man sich bestimmt, wenn bedarf bestehen sollte, an dich wenden.

peter

Preis bei Media Markt im Oktober 70€ meine ich mich zu erinnern komme aber mit einen Satz Batterien keine Nacht durch vom Licht aber 1 A
das Vorgängermodel hatte ich mit Akkus hab sie aber raus genommen weil ich immer das Laden vergessen hatte und leider nach 2 Jahren diverse Kabelbrüche also ab in die Rundablage. Vom Licht aber das beste was ich je hatte.
Gruß Aale Dieter


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Di 23. Dez 2014, 07:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:14
Beiträge: 2726
Bilder: 1734
Wohnort: Hamburg
Aale Dieter hat geschrieben:
nobody hat geschrieben:
Guter Bericht und gute Beschreibung.

Nach meiner Meinung fehlt der Preis für beide Leuchten.

Zwecks Bezugsquelle könnte man sich bestimmt, wenn bedarf bestehen sollte, an dich wenden.

peter

Preis bei Media Markt im Oktober 70€ meine ich mich zu erinnern komme aber mit einen Satz Batterien keine Nacht durch vom Licht aber 1 A
das Vorgängermodel hatte ich mit Akkus hab sie aber raus genommen weil ich immer das Laden vergessen hatte und leider nach 2 Jahren diverse Kabelbrüche also ab in die Rundablage. Vom Licht aber das beste was ich je hatte.
Gruß Aale Dieter


Kabelbruch???? Kann ich mir gar nicht vorstelllen. Habe die bei meinen Monteuren seit Jahren im Einsatz und die tragen die teilweise Täglich. Dort gabs noch NULL defekte ....geschweige denn Kabelbrüche. Auch das mit dem Satz Batterien kann ich nicht Nachvollziehen....hast die Lampe 10 Stunden am Stück an???

Laden habe ich auch immer vergessen....das ist mit der H7R.2 ganz schick.....die lade ich nun immer während der Autofahrt.
Gruß Malte

_________________
http://brandungsangler.weebly.com/ Angeln zwischen Ostsee und Elbe


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Mi 24. Dez 2014, 23:16 
Offline

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 19:21
Beiträge: 523
petripohl hat geschrieben:
Aale Dieter hat geschrieben:
nobody hat geschrieben:
Guter Bericht und gute Beschreibung.

Nach meiner Meinung fehlt der Preis für beide Leuchten.

Zwecks Bezugsquelle könnte man sich bestimmt, wenn bedarf bestehen sollte, an dich wenden.

peter

Preis bei Media Markt im Oktober 70€ meine ich mich zu erinnern komme aber mit einen Satz Batterien keine Nacht durch vom Licht aber 1 A
das Vorgängermodel hatte ich mit Akkus hab sie aber raus genommen weil ich immer das Laden vergessen hatte und leider nach 2 Jahren diverse Kabelbrüche also ab in die Rundablage. Vom Licht aber das beste was ich je hatte.
Gruß Aale Dieter


Kabelbruch???? Kann ich mir gar nicht vorstelllen. Habe die bei meinen Monteuren seit Jahren im Einsatz und die tragen die teilweise Täglich. Dort gabs noch NULL defekte ....geschweige denn Kabelbrüche. Auch das mit dem Satz Batterien kann ich nicht Nachvollziehen....hast die Lampe 10 Stunden am Stück an???

Laden habe ich auch immer vergessen....das ist mit der H7R.2 ganz schick.....die lade ich nun immer während der Autofahrt.
Gruß Malte


Kabelbruch leider ja, habe sie aber mal mit Gewalt in eine zu kleine Tasche verstaut war wohl ein Fehler mit den Batterien ist das so eine Sache da ich immer gern sehe was sich im Wasser tut habe ich sie immer auf volle Leistung.
Gruß Aale Dieter und ein Frohes Fest


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Do 25. Dez 2014, 07:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Sep 2013, 13:01
Beiträge: 66
Wohnort: Velbert
Moin,

ich habe eine H7.² vom Christkind bekommen und muß sagen: ich bin überwältigt :thumbsup:

Ich habe bewußt auf die "R"-Variante mit aufladbarem Akku verzichtet, weil ich die Lampe nicht so regelmäßig

nutzen werde, dass der Akku auch entsprechend gepflegt (das soll heißen: ge- und entladen) wird.

Er würde sich mit hoher Wahrscheinlichkeit kaputt liegen...

Ansonsten ist diese Lampe eine klare Empfehlung und in der Boost-Funktion (volle Leuchtkraft) für ein

böses Gegenüber auch als Waffe einzusetzen...

LG und frohe Weihnachten

Wolfgang

_________________
Liebe Grüße & Tight Lines

Wolfgang


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Fr 26. Dez 2014, 18:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jan 2011, 15:25
Beiträge: 3294
Bilder: 154
Wohnort: Reinbek
ich habe mal eben meine Kopflampe angesehen, die ich von
meinem Angelverein bekommen habe.
Es ist die H7R2 mit Ladekabel und Accu...man, man kann man die hell stellen.
Ich finde es gut das sie im Auto und am PC aufgeladen werden kann.

_________________
Gruß
Hans-Jürgen
________________________
Werde auch Glücksfischer klicke hier: Bild


Nach oben 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopflampen LED LENSER H7R und H7R.2
 Beitrag Verfasst: Sa 27. Dez 2014, 00:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jan 2011, 20:50
Beiträge: 979
Bilder: 17
Wohnort: Wilster
Cowie hat geschrieben:
Moin,

ich habe eine H7.² vom Christkind bekommen und muß sagen: ich bin überwältigt :thumbsup:

Ich habe bewußt auf die "R"-Variante mit aufladbarem Akku verzichtet, weil ich die Lampe nicht so regelmäßig

nutzen werde, dass der Akku auch entsprechend gepflegt (das soll heißen: ge- und entladen) wird.

Er würde sich mit hoher Wahrscheinlichkeit kaputt liegen...

Ansonsten ist diese Lampe eine klare Empfehlung und in der Boost-Funktion (volle Leuchtkraft) für ein

böses Gegenüber auch als Waffe einzusetzen...

LG und frohe Weihnachten

Wolfgang


Bei den von LedLenser verwendeten Akkus besteht die Gefahr nur, wenn du sie mehrere Monate oder gar Jahre nicht nutzt ;)

gruß degl

P.s. bei der neuen H7.2r jedenfalls

_________________
möge der Fisch mit euch sein


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 17 Beiträge ] 




Portal » Foren-Übersicht » Treffpunkt Ostsee » Technik, Equipment, Tipps & Tricks


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de